ROCK AUF DER BURG 2019 - das sind die Bands!

★ 1 TAG ★ 2 BÜHNEN ★ 13 BANDS ★

Die größte Rock-Party im Taunus!


Am 10. August öffnet die Burg Königstein die Tore, um ordentlich gerockt zu werden! 13 internationale und nationale Bands halten Einzug in eine der größten Burgruinen Deutschlands. Für die Besucher eine einmalige Atmosphäre: ein endloser Blick über Frankfurt, der Burgturm im Hintergrund und eine Soundkulisse aus Pop, Rock, Metal und Alternative.

Zwei Bühnen sorgen dafür, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Während auf der Mainstage direkt auf der Festwiese die größten und angesagtesten Rock-Acts spielen, geht es auf der Kellerstage im Zeughauskeller noch heftiger zu: Regionale und nationale Metal-Bands bringen die Burgmauern zum Beben. Unser Konzept beinhaltet, Nachwuchsbands die Möglichkeit zu geben mit bekannteren Bands aufzutreten. Dabei setzen wir komplett auf ehrenamtliche Arbeit, insbesondere durch Mithilfe der Rock AG und des Jugendhauses Königstein. Erwirtschaftete Gewinne werden zu hundert Prozent in gemeinnützige (Folge-) Projekte, wie z.B. Nachwuchswettbewerbe, Benefiz-Konzerte etc. investiert, was eine erhebliche Differenzierung zu den kommerziell ausgerichteten Großveranstaltungen darstellt.


Dieses Jahr werden wir die größte Rock-Party im Taunus schmeißen! Das Line-Up verspricht Großes! Das sind unsere Headliner:


HEADLINER

Emil Bulls: Schon seit Jahren zählen sie zu unseren Wunschbands. Dieses Jahr sind sie der Headliner: Emil Bulls. Seit knapp zweieinhalb Dekaden behauptet sich die Band erfolgreich im harten Musikgeschäft und ist dabei immer konsequent ihren Weg gegangen – 9 Alben in den Offiziellen Deutschen Charts, 3 Alben in den Top 20 und weit über 100.000 monatliche Hörer auf Spotify! Ohne sich irgendwelchen schnelllebigen Trends anzubiedern, hat die Truppe ihren sofort wiedererkennbaren Signature-Sound immer weiter verfeinert und sich in den vergangenen Jahren den Status einer der eigenständigsten, beliebtesten und erfolgreichsten Formationen innerhalb der Metal-Szene erarbeitet – auch weit über irgendwelche stilistischen Tellerränder hinaus. Mit ihrer kommenden Cover-Platte „Mixtape“ beweisen sich Emil Bulls erneut als eine der wandlungsfähigsten und im positiven Sinne unberechenbarsten Bands ihres Genres. Wir freuen uns auf alte Hits im neuen Gewand und auf die bekannten Songs der „Bulls“!


Our Mirage: Im März 2017 mit dem Release der ersten Single „Nightfall“ gegründet, begann die erfolgreiche Bandgeschichte von Our Mirage. Bereits die erste Single hatte schon nach zwei Wochen über 200.000 Aufrufe. Nach nur einem Jahr hatte die Band schon viele Konzerte in Deutschland und Europa gespielt. Das Debüt-Album „Lifeline“ erschien im Sommer 2018 über Arising Empire. Ihre Videos haben aktuell mehr als 10.000.000 (!) Aufrufe. Die vierköpfige Band aus dem Ruhrgebiet beschreibt ihre eigene Musik mit den Worten „hard hitting lyrics with heart hitting music“. Die Songs behandeln allgegenwärtige Themen junger Erwachsener in der heutigen Zeit mit ihren großen Herausforderungen. Wir freuen uns sehr Our Mirage als unseren Co-Headliner der Mainstage begrüßen zu dürfen!


Enemy Inside: Enemy Inside sind der Headliner der Kellerstage! Irgendwo zwischen Dark Rock und Modern Metal, Evanescence und HIM, überzeugt die Band nicht nur aufgrund der
sinnlichen, aber kräftigen weiblichen Frontstimme: Gewaltig, beeindruckend und live ein mystisches Phänomen – zu Recht sind Enemy Inside fest in der Deutschen Metal-Szene verankert. Die Band holt mit ihrem neuen Album den „Phoenix“ aus der Asche und wir holen sie auf die atmosphärische Kellerstage! We are the masters of our minds. We are the ENEMY INSIDE!

 

MAINSTAGE

Die Mainstage ist die Hauptbühne auf der Festwiese. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei, national trifft auf international, lokal auf regional, groß auf klein, pop auf heavy! Neben den Emil Bulls und Our Mirage sind das die weiteren grandiosen Bands auf der Mainstage:


River Becomes Ocean: Wow! Rock auf der Burg goes international! Ein emotionaler Sound, der dich wie eine Welle überrollt - die vier Jungs aus Brighton/UK beeindrucken mit cineastischen Klängen und einer bombastischen Live-Show. Knapp 60.000 monatliche Hörer auf Spotify zeigen die Relevanz der Band auf dem Musikmarkt. Label-Vertrag und neues Album „A Motion Paralysed“ im Gepäck. Wir sind uns sicher, 2019 wird ihr Jahr!


Engst: Ein Mix aus deutschsprachiger Rockmusik, einer würzigen Prise Punkrock, Pop-Elementen und eingängige Melodien: Engst schaffen es bei ihren Live-Shows, die Grenze zwischen Bühne und Publikum fast aufzuheben und ihre Fans völlig in ihren Bann zu ziehen. Das Debütalbum „Flächenbrand“ erschien im Herbst 2018 über das Label Arising Empire und es gibt einen ungefilterten Einblick in die raue und gleichzeitig fragile Seele dieser Band.


Kind Kaputt: Das Gefühl von Kohärenz: Kind Kaputt schlagen eine Kerbe wie Fjørt, Heisskalt und Van Holzen. In einer Welt, in der nichts mehr zählt, die aber ständig zerfällt, beschreibt ihr Sound die Hilfslosigkeit der jungen Generation. Wie die vier Jungs aus allen Teilen der Republik selber sagen: Schrei mit uns, was du dir nie zu sagen traust und komm mit, wir wollen schwitzen!


Silverlane: „Wir sind Silverlane und wir machen das, was wir am besten können und worauf wir Bock haben - das ist kraftvoller Metal mit symphonischen Elementen.“ Nach einer Erfolgsserie mit etlichen Auftritten, u.a. im Vorprogramm von Doro oder Lordi wurde es ruhig um die Band. Wir freuen uns umso mehr, dass sie bei Rock auf der Burg 2019 endlich wieder live zu sehen sein werden!


Firestorm: Sie sind die Gewinner unseres Nachwuchswettbewerbes Battle of the Bands 2019 und werden Rock auf der Burg eröffnen: Firestorm! Straighter Hard Rock mit Metal-Einflüssen, aber auch Balladen mit besonderem Charakter. Das sind Firestorm! Die vier Musiker aus Frankfurt am Main stehen für powervolle Riffs und viel Herzblut für den Rock’n‘Roll!


KELLERSTAGE

Die Kellerstage befindet sich im alten Zeughauskeller direkt an der Festwiese. So ist ein Wechsel zwischen den Bühnen auch in nur kurzer Zeit gewährleistet. Die Kellerstage ist für die Härteren und die Alternativen unter euch und bietet neben ENEMY INSIDE noch fünf weitere Bands*:


Friend or Enemy: Sie haben eine große und treue Fanbase - Friend or Enemy! 2014 starteten die fünf Jungs mit ihrer EP „Red and Blue“ durch – einem Mix aus Post-Hardcore und elektronischen Synthie-Klängen. Vier Jahre später erschien ihr Debüt-Album „Stories of Death And Decay“ und sie tauschen die Synthies gegen atmosphärische Orchester-Klänge und mixen diese mit düsteren Sounds, basslastigen Gitarren und brachialen Shouts.


The Tex Avery Syndrome: Die 5er-Kombo aus Frankfurt am Main ist eine besondere Art von Metal und Chaos irgendwo tief im Getriebe einer exzellent abgestimmten Maschine, die nur einen Modus kennt: Vollgas! Erst kürzlich hatten TTAS den Single Release ihres Songs "Rage Gene" vom kommenden Album "Origin". Am 10. August rocken sie die Kellerstage von Rock auf der Burg 2019!


Area Disaster: Area Disaster gehören zu einer der beständigsten Rockbands aus der Frankfurter Musikszene, die zwar mit wechselnder Besatzung durch die Galaxie fliegt, aber mittlerweile auch mit einem Cover-Programm aus 40 Jahren Heavy Metal & Hardrock-Geschichte, sowie auch eigenen Kompositionen mit filigranem Gitarrensound und druckvollen Beats, immer wieder überzeugt und nicht nur die Altrocker vom Hocker reißt.


Rogue Result: Seit nun 8 Jahren sind die Jungs von Rogue Result in der Underground-Rock- Szene unterwegs. Mit starkem Groove und Fuzzy Sound zelebrieren sie ihre Leidenschaft für die schwere und tiefe Gangart des Stoner. Nach einem Auftritt beim Neuborn Open Air und einer Support-Show für John Garcia haben sie nun ihr Debutalbum dabei und werden für ordentlich Staubwirbeln auf unserer Kellerstage sorgen!


Bel Blair: Sie sind die Gewinner des diesjährigen Bandsupporter Contests und eröffnen die Kellerstage: Bel Blair! Die Mischung aus Indie, Funk, Rock und einem Hauch California Pop macht die Fünferkombo einzigartig!


Facts auf einem Blick:
★ 1 TAG ★ 2 BÜHNEN ★ 13 BANDS ★
Mit: Emil Bulls // Our Mirage // Enemy Inside // River Becomes Ocean // Engst // Kind Kaputt // Friend or Enemy // The Tex Avery Syndrome // Silverlane // Rogue Result // Area Disaster // Firestorm// Bel Blair


10. August 2019
Burg Königstein
Burgweg
61462 Königstein


Doors Open: 14 Uhr


VVK: ab 20 Euro* // AK: 30 Euro
Ermäßigung für Kinder unter 14 Jahren, sowie für Schüler*innen und Student*innen unter 18 Jahren an der Abendkasse!
*zzgl. Vorverkaufsgebühr // Staffelpreise


Vorverkaufsstellen (ab Juni):
Millennium Buchhandlung
Kur- & Stadtinformation Königstein
Online unter: www.rockaufderburg.de


Weitere Infos unter:
www.rockaufderburg.de
www.facebook.com/RockAufDerBurg
www.instagram.com/rockaufderburg
www.rockaufderburg.de/spotify