Death Metaller MONSTROSITY veröffentlichen erstes Studioalbum in 11 Jahren

'The Passage Of Existence' landing page mit erster Single, Frontart und Pre-order am Start!

Am 7. September veröffentlichen Metal Blade mit 'The Passage Of Existence' das brandneue Studioalbum der amerikanischen Death Metal Legenden MONSTROSITY!

Um einen Vorgeschmack auf 'The Passage Of Existence' zu erhalten, müsst ihr nur zu metalblade.com/monstrosity surfen, dort steht die erste Single 'Cosmic Pandemia' zum Stream bereit. Checkt auch die Vorbestellmöglichkeiten an, 'The Passage Of Existence' ist in diesen Formaten erhältlich:

-- ltd. Digipak-CD mit 2 Bonustracks
-- 180g black vinyl
-- orange/red marbled vinyl (limited to 500 copies - EU exclusive)
-- transp. grey-brown marbled vinyl (limited to 300 copies - EU exclusive)
-- dusk blue-marbled vinyl (limited to 200 copies - EU exclusive)
-- terracotta-marbled vinyl (limited to 120 copies - ebay exclusive)
-- deep violet blue-marbled vinyl (limited to 500 copies - US exclusive)

MONSTROSITYs Lee Harrison kommentiert das Album wie folgt: "Zunächst einmal möchte ich euch das Meisterwerk aller Meisterwerke im Monstrosity Universum präsentieren. Diese Album verlangt allerdings nach einer gewissen Gerechtigkeit und deshalb möchte ich euch, die Hörer, darum bitten, ihm diese Aufmerksamkeit zu schenken. Spielt diese Aufnahme nicht auf einem billigen Ghettoblaster oder über mickrige Kopfhörer ab, das Album wurde dafür geschaffen, laut auf einem Mördersystem abgespielt zu werden. Tut euch diesen Gefallen, zumindest bei den ersten paar Durchläufen. Ich weiß, es ist ein dämliches Klischee zu sagen, "spielt das Album laut ab", aber ich kann guten Gewissens sagen, dass es das wert ist. Hört es euch auch mehrfach an, diese Songs werden live sehr gut funktionieren und wir können es kaum erwarten, sie für euch zu performen. Ich freue mich schon auf die Reaktionen! Das Feedback der Fans auf den Teaserclip war hervorragend und jetzt freue ich mich auf eure Meinungen zu unserer ersten Single. Endlich bekommen wir etwas zurück für die Jahre harter Arbeit. Ich hoffe wir sehen uns bald on the road!"

Schlagzeuger Lee Harrison fand sich mit dem erfahrenen Produzenten Jason Suecof in den Audiohammer Studios in Sanford in Florida ein, um im Laufe einer Woche seine fetten Schlagzeugspuren aufzunehmen. Die Gitarren und der Bass wurden im Ascension Sound in Tampa eingespielt, die Vocals in Obituarys Redneck Studios in Gibsonton festgehalten. Produzent Mark Lewis (u.a. Megadeth) mischte die Songs ab, die nun am 7. September unter dem Titel 'The Passage Of Existence' erscheinen werden und nichts weniger sind als Death Metal in Perfektion für die Jetztzeit, geschaffen von einem der Fackelträger dieser extremen Musikrichtung. MONSTROSITY sind stärker denn je und fahren auf ihre ureigene Art fort, Chaos in akustischer Form zu stiften!

'The Passage Of Existence' track-listing
01. Cosmic Pandemia
02. Kingdom Of Fire
03. Radiated
04. Solar Vacuum
05. The Proselygeist
06. Maelstrom
07. Eyes Upon The Abyss
08. Dark Matter Invocation (ltd. Digi-CD bonus)
09. The Hive
10. Eternal Void (ltd. Digi-CD bonus)
11. Century
12. Slaves To The Evermore

MONSTROSITY line-up:
Mike Hrubovcak - vocals
Lee Harrison - drums
Mike Poggione - bass
Mark English - guitars
Matt Barnes - guitars

MONSTROSITY discography:
Imperial Doom (1992)
Millennium (1996)
In Dark Purity (1999)
Enslaving The Masses (2001)
Rise To Power (2003)
Spiritual Apocalypse (2007)
Live Apocalypse DVD (2013)
The Passage Of Existence (2018)

https://www.facebook.com/MonstrosityOfficial
http://www.monstrosity.us/