RELOAD Festival 2017 - auf der Zielgeraden

Das Programm des Reload Festival 2017 ist beinahe komplett! Heute geben die Veranstalter die nächsten vier Bands für das Open Air im niedersächsischen Sulingen bekannt: Bullet For My Valentine, Jasta, Antillectual und As We Arise sind mit dabei. Ein Platz im Programm ist nun noch für den musikalischen Nachwuchs reserviert.

 

Die Fans dürfen sich auf ein umfangreiches Festival-Paket in Sulingen freuen, denn mit den vier Neuzugängen erwarten sie nun bereits 27 Gruppen, die die verschiedensten Varianten von Metal, Punk und Rock abdecken. Bullet For My Valentine aus Wales, eine der größten Metal-Bands ihrer Generation, reihen sich hier mit ihrer Mischung aus Metalcore, modernem Thrash Metal und gesundem Pop-Appeal nahtlos ein.

Bei dem Namen Jasta dürften Besucher des Reload 2016 sofort aufhorchen: "Die letztjährige Show von Jamey Jasta mit seiner Band Hatebreed hat anscheinend nicht nur uns und den Besuchern ausgezeichnet gefallen, sondern auch ihm. Wir freuen uns daher sehr, dass er dieses Jahr auf eigenen Wunsch exklusiv in Sulingen mit seinem Soloprojekt Jasta auftreten wird!", gibt Geschäftsführer André Jürgens bekannt.


Auch As We Arise geben sich ein zweites Mal die Ehre: 2016 hatten die vielversprechenden Metalcore-Newcomer mit ihrem Auftritt für so große Begeisterung gesorgt, dass sie nun die Warm-Up-Party am 24. August eröffnen werden. Ebenfalls im Rahmen der Party wird die niederländische Punk-Band Antillectual für Bewegung im Zelt sorgen.


Damit ist das reguläre Line-up soweit komplett, ein Slot auf der Bühne wartet nun noch auf eine Newcomer-Band. Welche ihn bekommt, wird im Rahmen des Reload Bandcontest 2017 am 29. April im JoZZ Sulingen ermittelt. Die Details zu Bewerbung und Ablauf folgen in Kürze.


Das Reload Festival 2017 findet am 25. und 26. August statt. Im Rahmen der Warm-Up-Night auf dem Veranstaltungsgelände können sich die Fans bereits am 24. August auf das Event einstimmen. Kombitickets für beide Tage inklusive Camping sind für 89,00 € (inkl. Gebühren) bei Eventim, Metaltix und EMP erhältlich. Hardtickets können bei den Kreissparkassen in Sulingen und Diepholz, der Volksbank Twistringen und bei Shock Records & Coffee in Osnabrück gekauft werden.

 

Reload Festival 2017, 25. – 26.08. Sulingen
mit: Amon Amarth, Heaven Shall Burn, Bullet For My Valentine, Life Of Agony, Trivium, Jasta, Skindred, Betontod, Caliban, Terror, Anti-Flag, August Burns Red, Whitechapel, Knorkator, Prong, Any Given Day, Bury Tomorrow, Massendefekt, Mr. Irish Bastard, The Charm The Fury, Max Raptor, TuXedoo + Contest-Gewinner!


Warm-Up-Night (24.08.) mit: While She Sleeps, Rogers, Hundredth, Antillectual & As We Arise

 

Weitere Informationen auf www.reload-festival.de


RELOAD Festival 2017 - die glorreichen Sieben

Sieben neue Bands gesellen sich zum Programm des diesjährigen Reload Festival im niedersächsischen Sulingen. Mit dabei sind unter anderem Heaven Shall Burn, Trivium, Life Of Agony, und Deutschlands selbsternannte meiste Band der Welt, Knorkator.


Die Zeichen stehen auf Sturm im sonst so beschaulichen Sulingen: Die Veranstalter des Reload Festivals geben sieben neue Bands für die diesjährige Ausgabe bekannt. Einer der Neuzugänge ist die Thüringer Metalcore-/Melodic Death Metal-Institution Heaven Shall Burn, deren gesellschaftskritischen Songs live ganz besonders heftig zünden.

Mit Life Of Agony kündigt sich eine der einflussreichsten Alternative-Formationen der 90er Jahre an. Ihr 2017 erscheinendes Album "A Place Where There's No More Pain" wird mit Sicherheit wieder für Aufsehen sorgen. Zusätzlich frisch bestätigt: die US-Metaller Trivium, Knorkator, die sich selbst scherzhaft als "Deutschlands meiste Band der Welt" bezeichnen, die Reggae-Rocker Skindred, sowie Bury Tomorrow und The Charm The Fury. Eine schlechte Nachricht gibt es allerdings für Fans der Black Label Society: Die Band wird aus terminlichen Gründen leider nicht auftreten können.


„Wir denken, uns ist soweit ein ausgewogenes Line-up für alle gelungen, die ihre Musik etwas härter mögen. Ein paar Plätze im Festival-Programm für 2017 haben wir noch frei und wir freuen uns darauf die in den nächsten Wochen zu füllen", so Geschäftsführer André Jürgens.


Das Reload Festival 2017 findet am 25. und 26. August statt. Im Rahmen der Warm-Up-Night auf dem Veranstaltungsgelände können sich die Fans bereits am 24. August auf das Event einstimmen. Kombitickets für beide Tage inklusive Camping sind für 89,00 € (inkl. Gebühren) bei Eventim und Metaltix erhältlich. Hardtickets können bei den Kreissparkassen in Sulingen und Diepholz, der Volksbank Twistringen und bei Schock Records & Coffee in Osnabrück gekauft werden.

 

Reload Festival 2017, 25. – 26.08. Sulingen
mit: Amon Amarth, Heaven Shall Burn, Life Of Agony, Trivium, Skindred, Betontod, Caliban, Terror, Anti-Flag, August Burns Red, Whitechapel, Knorkator, Prong, Any Given Day, Bury Tomorrow, Massendefekt, Mr. Irish Bastard, The Charm The Fury, Max Raptor, TuXedoo und vielen mehr!
Warm-Up-Night (24.08.) mit: While She Sleeps, Rogers & Hundredth

 

Weitere Informationen auf www.reload-festival.de


RELOAD Festival 2017 - das Programm wächst

Das Reload Festival im niedersächsischen Sulingen gibt die nächsten Bands für die kommende Ausgabe bekannt. Unter den zehn Neuzugängen sind unter anderem Black Label Society, die Band des ehemaligen Ozzy Osbourne-Gitarristen Zakk Wylde, und die US-Punks Anti-Flag.


Bevor es in die besinnliche Zeit geht, lassen es die Veranstalter des Reload Festivals nochmal richtig krachen und kündigen weitere Bands an, die zusätzlich zu den bereits bestätigten Amon Amarth, Caliban, Betontod und mehr im August auf der Bühne in Sulingen stehen werden.

Ein Highlight wird sicherlich der Auftritt von Black Label Society. Die Band um Zakk Wylde, der bereits mit niemandem geringeren als Black Sabbath-Sänger Ozzy Osbourne zusammenarbeitete, vermischt Heavy Metal mit Hard Rock und Blues auf mitreißende Weise. Außerdem sind die beliebten Punkrocker Anti-Flag und die Hardcore-Band Terror neu mit dabei. Letztere holen damit ihren bereits für 2016 angekündigten Auftritt nach, der aufgrund von gesundheitlichen Problemen von Sängers Scott Vogel ausfallen musste.


Mit den weiteren Neubestätigungen August Burns Red, Prong, Max Raptor und TuXedoo bleibt das Open Air seinem Programm für Fans harter Gitarrenklängen treu. Die sollten sich auch unbedingt schon Donnerstag, den 24. August, freihalten, denn bereits in der Nacht vor dem offiziellen Startschuss werden While She Sleeps, Rogers, Any Given Day und Hundredth das Zelt auf dem Festivalgelände im Rahmen der Warm-Up-Night zum Kochen bringen.

 

Das Reload Festival 2017 findet am 25. und 26. August statt. Kombitickets für beide Tage inklusive Camping sind für 89,00 € (inkl. Gebühren) Eventim und Metaltix erhältlich.

 

Reload Festival 2017, 25. – 26.08. Sulingen
mit: Amon Amarth, Black Label Society, Betontod, Caliban, Terror, Anti-Flag, August Burns Red, Whitechapel, Prong, Massendefekt, Mr. Irish Bastard, Max Raptor, TuXedoo und vielen mehr!
Warm-Up-Night (24.08.) mit: While She Sleeps, Rogers, Any Given Day & Hundredth