GHOST BATH kündigen europäische Headlinertour an

Zu Ende des Frühlings kehren die Atmospheric Black Metaller GHOST BATH zurück nach Europa, um eine ausgedehnte Headlinetour anlässlich ihres neuen Albums »Starmourner« zu spielen, das am 21. April das Licht der Welt erblickt. Nach den bereits angekündigten Daten als Support der Kultdoomster KATATONIA fällt die finstere Combo um Frontmann und Songwriter Nameless über Europas Festland her. Auf dem ersten Teil der Tour ist die deutsche Shoegaze/Post Black Truppe HERETOIR als Support am Start, während der zweite Teil mit der Thränenkind-Reinkarnation KING APATHY bestritten wird. Der Ticketvorverkauf startet am kommenden Montag. Fangt diese neue Generation des Black Metal an den folgenden Tourdaten ab:

GHOST BATH
mit KATATONIA, THE GREAT DISCORD
07.05. - UK - Leeds, The Brudenell
08.05. - UK - Bristol, The Marble Factory
09.05. - UK - Wolverhampton, Slade Rooms
10.05. - UK - Southampton, Engine Rooms
11.05. - UK - Manchester, Sound Control
12.05. - UK - Glasgow, Garage
13.05. - UK - Belfast, Limelight 2
14.05. - IRL - Dublin, Academy
16.05. - UK - London, Sebright Arms
 
mit HERETOIR (19. Mai – 16. Juni + 23.&24.Juni) and

KING APATHY (6.Juni - 15.Juni + 24.Juni)
16.05.2017 - UK - London, Sebright Arms 
19.05.2017 - B - Roeselare, De Verlichte Geest 
20.05.2017 - NL -  Nijmegen, Doornroosje 
22.05.2017 - D - Hamburg, Hafenklang 
23.05.2017 - D - Osnabrück, Bastard Club 
24.05.2017 - D - Rostock, Alte Zuckerfabrik 
26.05.2017 - S - Gothenburg, Fängelset 
29.05.2017 - FI - Helsinki, Elmun Baari 
30.05.2017 - EST - Tallinn, Rockstars  
31.05.2017 - LIT - Riga, Nabaklab 
01.06.2017 - LIT - Kaunas, Lemmy 
02.06.2017 - PO - Warsaw, Hydrozagadka 
04.06.2017 - SK -  Kosice, Collosseum Club 
06.06.2017 - HU - Budapest, Dürer Kert 
07.06.2017 - AT - Vienna, Viper Room 
10.06.2017 - D - Freiburg, Crash 
11.06.2017 - D - Saarbrücken, Garage 
12.06.2017 - D - Frankfurt, Zoom

13.06.2017 - D - Leipzig, Naumanns
14.06.2017 - D - Berlin, Cassiopeia
15.06.2017 - D - Hannover, Béi Chéz Heinz
16.06.2017 - D - Köln, Underground
18.06.2017 - F - Clisson, Hellfest
21.06.2017 - I - Segrate (MI), SoloMacello Fest
23.06.2017 - CH - Aarau, Kiff
24.06.2017 - D - München, Saint Helena Festival

Letzte Woche präsentierten GHOST BATH die Premiere ihrer zweiten Single 'Ambrosial':
https://www.youtube.com/watch?v=QqnmSMNxlTE
 
Falls Ihr die erste Single 'Thrones' verpasst habt, könnt Ihr diese hier anhören:
https://www.youtube.com/watch?v=g6Ez_MHbVAE

Fans können das Album jetzt vorbestellen.
Die physischen Editionen: http://nblast.de/GhostBathStarmourner

Und die digitalen:
iTunes - erhaltet 'Ambrosial' und 'Thrones' sofort als Instant Grat: http://nblast.de/GhostBathStarmournerIT
Amazon - erhaltet 'Ambrosial' und 'Thrones' sofort als Instant Grat: http://nblast.de/GhostBathStarmournerAZ
GooglePlay: http://nblast.de/GhostBathStarmournerGP

GHOST BATH spielen atmosphärischen Black Metal und setzen sich in ihrer Musik mit Depressionen, Drama, dem Fegefeuer und irischen Wundern auseinander. Das neue Album »Starmourner« hingegen - als zweiter Teil einer Trilogie - treibt diese Konzepte nochmals auf ein höheres Level. Es setzt sich auseinander mit Freude (anstatt Trauer), dem Kosmos (anstatt der Erde) und dem Paradies (anstelle des Fegefeuers). Doch vor allem mit Ekstase (statt der Tragödie) als Grundgefühl. Mit über 72 Minuten voller heavy, melodischer Sounds und dramatischem Black Metal ist dieses Album das bisher ambitionierteste Release der Band.

Der Name GHOST BATH bezieht sich auf den Akt des Selbstmords durch Ertränken. Die Band sieht ihre Musik als direkte Erweiterung ihrer Seele, sodass sie ihren Hörer auf eine Reise durch Trauer und Kummer schickt, an deren Ende jedoch immer noch ein Funken Hoffnung schimmert. Sie porträtieren nicht nur tiefe Qual, sondern auch engelsgleiche Klanglandschaften, die tiefe Eindrücke hinterlassen. Die Band gründete sich im Oktober 2013 und veröffentlichte ihre selbstbetitelte EP bei Solitude Productions. Daraufhin folgte ihr Debüt-Album »Funeral«, das im Juni 2014 bei Pest Productions erschien. »Moonlover«, ihre vorletzte Platte, wurde ursprünglich bei Northern Silence Productions herausgebracht und erschien als digitaler Re-Release über Nuclear Blast im Juni 2016.

Weitere Infos:
www.facebook.com/blackghostbath
www.nuclearblast.de/ghostbath
www.twitter.com/ghostbath


GHOST BATH kündigen neues Album an und präsentieren die erste Single 'Thrones'

Das neue Album »Starmourner« der Depressive Black Metaller GHOST BATH erscheint am 21. April digital über Nuclear Blast und entpuppt sich als direkte Fortsetzung ihres gewaltigen »Moonlover«. Als kleinen Vorgeschmack veröffentlicht die Band heute ihre erste Single des neuen Longplayers. Hört 'Thrones' hier: https://www.youtube.com/watch?v=g6Ez_MHbVAE&feature=youtu.be

Das neue Album »Starmourner« treibt das Konzept seines Vorgängers auf ein noch höheres Level. Es setzt sich auseinander mit Freude (anstatt Trauer), dem Kosmos (anstatt der Erde) und dem Paradies (anstelle des Fegefeuers). Doch vor allem mit Ekstase (statt der Tragödie) als Grundgefühl. Mit über 72 Minuten liefert das Album harten, aber auch melodischen Sound und dramatischem Black Metal.
Es führt seine Hörer in vielerlei Arten auf eine Reise. Jeder Song wird von einem aufwändigen Gemälde, sowie einer „Parabel“ im Booklet begleitet. Dies erlaubt dem Hörer nicht nur, die akustischen Wege der Band zu beschreiten, sondern sich ebenfalls in visuelle, fantasiereiche Tiefen zu begeben.

"Die Geschichten oder Parabeln greifen zurück auf die jüdische Engelslehre und die Hierarchie der Engel, wie man sie in der Bibel oder ähnlichen religiösen Texten finden kann", beschreibt Nameless. “Und obwohl das Album ein verhältnismäßig fröhliches und hoffnungsvolles Gefühl transportiert, steckt doch viel Hoffnungslosigkeit und Angst darin, wie in jeder GHOST BATH Platte.”

»Starmourner« wurde aufgenommen, produziert und gemastert von Josh Schroeder und sticht hervor durch sein intensives Coverartwork der Künstlerin Luciana Nedelea.

»Starmourner« Trackliste:
01. Astral
02. Seraphic
03. Ambrosial
04. Ethereal
05. Celestial
06. Angelic
07. Luminescence
08. Thrones
09. Elysian
10. Cherubim
11. Principalities
12. Ode

Hier könnt Ihr das Album digital vorbestellen:
iTunes - erhaltet 'Thrones' sofort als Instant Grat: http://nblast.de/GhostBathStarmournerIT
Amazon - erhaltet 'Thrones' sofort als Instant Grat: http://nblast.de/GhostBathStarmournerAZ
GooglePlay: http://nblast.de/GhostBathStarmournerGP

GHOST BATH starteten im Oktober 2013 mit der Veröffentlichung ihrer selbstbetitelten EP bei Solitude Productions (China). Dieser folgte ihr Debüt-Album »Funeral«, das im Juni 2014 bei Pest Productions (China) erschien. »Moonlover«, ihre aktuelle Platte, wurde ursprünglich bei Northern Silence Productions (Deutschland) herausgebracht, nun ist sie von Nuclear Blast digital veröffentlicht worden. Das Album wurde von Josh Schroeder und Nameless produziert, für den Mix war ebenfalls Josh Schroeder verantwortlich.

Mehr zu »Moonlover«:
'Golden Number' OFFIZIELLES MUSIKVIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=3jLVH1J3xmk
'Ascension' VISUALISER: https://www.youtube.com/watch?v=FpmWRFzdLb0
'Happyhouse' OFFIZIELLES VIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=18ZxQ_x3JFk

Weitere Infos:
www.facebook.com/blackghostbath
www.nuclearblast.de/ghostbath