NOTHGARD - Albumtitel und Cover-Artwork enthüllt

Die deutschen Melodic-Death-Metal-Helden NOTHGARD werden ihr brandneues Werk im September 2016 via NoiseArt Records veröffentlichen. Das dritte Studioalbum trägt den Titel "The Sinner's Sake".

Das beeindruckende Cover Artwork stammt aus der Feder des ungarischen Künstlers Péter Sallai  (SABATON...).

Mastermind Dom Crey sagt dazu:
"Wir sind glücklich und stolz zugleich, wenn wir das Artwork unseres kommenden Albums „THE SINNER’S SAKE“ betrachten. Das Ergebnis beweist, dass wir alles richtig gemacht haben, indem wir nach „AGE OF PANDORA“ nun ein zweites Mal auf den ungarischen Cover-Artist „Péter Sallai“ zurückgegriffen haben. Peter ist eine tolle Persönlichkeit und ein noch geilerer Künstler, stets bemüht das Maximum für seine Kunden rauszuholen, auch wenn dies schlaflose Nächte bedeutet. Wir haben es ihm sicherlich nicht immer leicht gemacht …. haha… aber es hat sich definitiv gelohnt !
Wir hoffen sehr das Cover gefällt unseren Fans ebenso gut wie uns!"


Anlässlich dieser Veröffentlichung wird sich die Band im Herbst auf Europatour begeben, um den Fans das neue Material live vorzustellen - zusammen mit den deutschen Epic-Metal-Pioniere EQUILIBRIUM, den holländischen Folk Metaller von HEIDEVOLK und den Schwarzwald-Metaller FINSTERFORST.

»Armageddon« - Europa 2016
Präsentiert von:
Rock Hard, Legacy, metal.de, Noizeletter, Nuclear Blast,  RTN Touring
 
EQUILIBRIUM, HEIDEVOLK, FINSTERFORST, NOTHGARD
22.09.2016 - D - Nürnberg, Hirsch
24.09.2016 - D - Leipzig, Hellraiser
25.09.2016 - CZ - Prague, Nova Chmelnice
26.09.2016 - A - Wien, Szene
30.09.2016 - D - Berlin, Bi Nuu
01.10.2016 - D - Bochum, Matrix
02.10.2016 - NL - Eindhoven, Dynamo
11.10.2016 - CH - Pratteln, Z7
12.10.2016 - B - Vosselaar, Biebob
13.10.2016 - F - Colmar, Grillen
14.10.2016 - D - Karlsruhe, Substage
15.10.2016 - D - München, Backstage
16.10.2016 - A - Dornbirn, Conrad Sohm
 
Gegründet Ende 2008 von Sänger und Gitarrist Dom R. Crey, steht die Band neben technischem Gitarrengefrickel und episch/orchestralen Einflüssen für  mitreißende Live-Shows.

Mit ihren zwei Veröffentlichungen, Warhorns of Midgard (2011) und Age of Pandora (2014) konnten sich NOTHGARD bereits eine große Anhängerschaft erspielen. Mit ihrer Mischung aus melodischem Death Metal und den epischen Elementen sowie weiteren Einflüssen aus Neo-Klassik und Folk konnten sie Fans und Kritiker schnell von sich überzeugen.

Websites:
www.nothgard.de
www.facebook.com/nothgard
www.noiseart.eu


NOTHGARD unterschreiben bei NoiseArt Records

NoiseArt Records ist stolz, das Signing der deutschen Melodic-Death-Metal-Helden NOTHGARD verkünden zu können. Gegründet Ende 2008 von Sänger und Gitarrist Dom R. Crey, steht die Band neben technischem Gitarrengefrickel und episch/orchestralen Einflüssen für  mitreißende Live-Shows.

Mit ihren zwei Veröffentlichungen, Warhorns of Midgard (2011) und Age of Pandora (2014) konnten sich NOTHGARD bereits eine große Anhängerschaft erspielen. Mit ihrer Mischung aus melodischem Death Metal und den epischen Elementen sowie weiteren Einflüssen aus Neo-Klassik und Folk konnten sie Fans und Kritiker schnell von sich überzeugen.

Mastermind Dom R. Crey sagt dazu:
Nun, was soll ich groß sagen... 
Generell lesen sich derartige Statements immer gleich..., zumindest auf den ersten Blick. 
Beide Seite bekunden ihre Glückseeligkeit über die Kooperation, bla bla... 
Da ist nichts falsches daran, ich möchte an dieser Stelle aber eine absolut ehrliche Antwort geben und
eines gleich vorweg - natürlich ist es eine großartige Nachricht, haha. 
Der bedeutende Faktor ist jedoch, dass ich wirklich glaube, dass die Zusammenarbeit mit NoiseArt der Band viel bringt.  Nicht nur die bekanntermaßen hohe Professionalität des Labels sondern vor allem das Gefühl das wir als Musiker bei der Sache  haben ist und war für uns ausschlaggeben, es passte einfach, Punkt. 
Wir freuen uns wie sau auf das Release unseres 3ten Albums über NoiseArt und Universal und glaubt mir... es wird wirklich geil!


Das dritte, noch unbetitelte Studioalbum ist für einen September-Release via NoiseArt Records geplant.

Mehr Informationen gibt es in Kürze - seid gespannt!

www.nothgard.de
www.facebook.com/nothgard
www.noiseart.eu