DAVID BOWIE mit "Blackstar" erstmals auf Platz eins der US-Charts

David Bowies 28. Album "★" ("Blackstar") enterte die Albumcharts in mehr als zwanzig Ländern weltweit auf Platz eins, darunter USA, Großbritannien, Australien, Belgien, Kanada, Kroatien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Japan, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Polen, Spanien, Schweden, Schweiz und Deutschland.

Der Longplayer war am 8. Januar, David Bowies 69. Geburtstag, via ISO/Columbia Records erschienen. In 69 Ländern kletterte "★" bis auf Platz eins der iTunes-Charts.

 

Der New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio gab unterdessen bekannt, dass der 20. Januar in New York ab sofort offizieller "David Bowie Tag" ist. Dies wurde im Rahmen der letzten Vorstellung der ausverkauften Theaterproduktion "Lazarus" verlesen, die in einer Zusammenarbeit des New York Theater Workshops und David Bowie entstanden war.

 

www.davidbowie.com