ANTROPOMORPHIA veröffentlichen "Necromantic Love Songs"

Die niederländischen Death-Metaller ANTROPOMORPHIA veröffentlichen "Necromantic Love Songs" am 12. Februar

 

Landing Page mit erstem Song, Cover und Pre-Order-Optionen online!

ANTROPOMORPHIA sind mit einer Neuauflage ihrer ersten EP nebst Demo zurück, die zusammen am 12. Februar 2016 unter dem Titel "Necromantic Love Songs" erscheint. Alle Songs wurden von Tore Stjerna im Necromorbus Studio remastert, um dem Hörer den größtmöglichen Schauer über den Rücken zu jagen.

Surft zu metalblade.com/antropomorphia und seht euch das Cover von "Necromantic Love Songs" an, hört die erste Single "Chunks Of Meat" und bestellt euch ein Exemplar der Scheibe auf Vinyl oder CD vor!

Achtung, beide Versionen sind streng limitiert und nummeriert, werden also nicht noch einmal aufgelegt, sobald sie ausverkauft sind: 666 Einheiten als LP (in zwei Versionen, jeweils 333) und 1.000 Einheiten auf CD!

Sänger und Gitarrist Ferry Damen sagt dazu: "'Necromantic Love Songs' ist ein fauliges Stück Totenmusik, das sich im Lauf der Jahre nicht abgenutzt hat, und obwohl die Aufnahmen mehr als 20 Jahre zurückliegen, fragen Fans bis heute danach, wann es neu aufgelegt werde. Darum gaben uns Metal Blade die Möglichkeit die Leichen in unseren Kellern auszugraben, und da im Lauf der Zeit einiges verlorenging oder beschädigt wurde, holten wir alles aus unserer Gruft, was sich verwenden ließ, um eine standesgemäße Wiederveröffentlichung anbieten zu können!"

Tracklist "Necromantic Love Songs":
Necromantic Love Songs EP
1. Crack the Casket
2. The Carnal Pit
3. Birth Through Dead
4. Chunks of Meat
5. Rotted Flesh
6. Outro/A Necromantic Love Song
Bowel Mutilation demo
7. Intro
8. Bowel Mutilation
9. Splattered Remains
10. Rotted Flesh
11. The Carnal Pit

ANTROPOMORPHIA haben seit ihrem Comeback 2009 zwei Alben herausgebracht, 'Evangelivm Nekromantia' und 'Rites ov Perversion', beide erhältlich über Metal Blade.

Line-up:
Ferry Damen (Vocals, Gitarre)
Jos van den Brand (Gitarre)
Marc van Stiphout (Bass)
Marco Stubbe (Drums)

ANTROPOMORPHIA live:
28.02.2016 - NL - Tilburg, Netherlands Deathfest
12.03.2016 - NL - Bladel, Wapenfest
30.07.2016 - NL - Steenwijk, Stonehenge Festival

http://antropomorphia-official.com
http://www.facebook.com/AntropomorphiA
http://www.youtube.com/AntropomorphiA
http://soundcloud.com/antropomorphia