RELOAD FESTIVAL 2016 - das fast volle Programm

Das Programm des Reload Festivals 2016 ist fast komplett. Die Hamburger Band Das Pack ist frisch dazugekommen und mit Dimple Minds, Unleash The Sky sowie Snoozebutton stehen nun auch die Gäste für die Warm-Up-Party am 25. August fest. Ein Slot auf der großen Bühne ist noch frei - wer ihn bekommt, entscheidet sich am 16. April im Rahmen des Reload Bandcontests.

 

Seit zehn Jahren schaffen Das Pack den unwahrscheinlichen Spagat zwischen Metal und Liedermacher-Musik und servieren so humorvolle Songs mit unbestreitbarem Pop-Appeal. Damit ergänzt das Trio das bisherige Programm des Open Airs, das am 26. und 27. August in Sulingen stattfindet, um eine weitere Facette. Für die Warm-Up Party am 25. August im Zelt auf dem Festivalgelände konnten die Bremer Punk-Urgesteine Dimple Minds gewonnen werden. Außerdem werden die Darmstädter Metalcore-Durchstarter Unleash The Sky den feierwütigen Fans im Zelt gehörig einheizen. Mit seiner Band Snoozebutton gesellt sich abschließend sogar Veranstalter André Jürgens persönlich dazu:

„Wir alle arbeiten sehr hart, um den Fans ein schönes Festival mit jeder Menge tollen Bands präsentieren zu können. Ich freue mich ganz besonders darauf, mit meinen Jungs auch auf der Bühne zum Teil des Geschehens werden zu dürfen, und hoffe, die Leute haben Spaß“, so Jürgens.
Das Programm auf für das Reload Festival steht damit - bis auf eine Ausnahme: Am 16. April wird im JoZZ Sulingen im Rahmen des Reload Bandcontests ermittelt, welche Nachwuchsband sich den letzten Platz auf der Hauptbühne sichert, und so die große Chance bekommt, sich vor tausenden von Fans zu präsentieren.


Tickets für das Reload Festival 2016 (89,- € inkl. Gebühren & Camping am Auto) sind unter www.reload-festival.de, www.eventim.de und www.metaltix.com sowie an allen bekannten CTS–VVK-Stellen und der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) erhältlich. Örtliche VVK-Stellen sind die Sparkassen-Filialen in Sulingen und Diepholz, die Volksbank in Twistringen und Shock Records & Coffee in Osnabrück.


Reload Festival 2016 - 26.- 27.08., Sulingen
mit: Limp Bizkit, Five Finger Death Punch, Airbourne, Hatebreed, Arch Enemy, Fear Factory, Terror, Stick To Your Guns, Comeback Kid, Emil Bulls, Sodom, Die Kassierer, Dog Eat Dog, Itchy Poopzkid, Unearth, Monsters Of Liedermaching, Fjørt, Adept, Das Pack, Burning Down Alaska, Steak Number Eight und Contestgewinner!


Warm-Up-Party, 25.08., Sulingen
mit: Dimple Minds, Unleash The Sky & Snoozebutton
Einlass: 20 Uhr


Reload Bandcontest 2016, 16.04., Sulingen
mit: As We Arise, E.S.B., Friday Flashback, Honeytruck & Sunchair
Einlass: 19 Uhr
Eintritt: 4 €


Weitere Informationen auf www.reload-festival.de und Facebook.com/ReloadFestivalofficial


Reload Festival 2016 - sieben Bands für ein Halleluja

Sulingen, 14. März 2016 – Die Fans des Reload Festivals 2016 haben sieben neue Gründe zur Vorfreude: Die US-amerikanischen Alternative-Metal-Megastars Five Finger Death Punch werden neben den bereits angekündigten Limp Bizkit den zweiten Headlinerslot belegen. Zusätzlich sind Comeback Kid, Dog Eat Dog, Fjørt, Monsters Of Liedermaching, Adept und Burning Down Alaska frisch bestätigt.


„Das Reload Festival steht besonders für seine familiäre Atmosphäre. Dass wir unseren Fans dabei gleichermaßen internationale Größen wie Five Finger Death Punch und spannende nationale Neuentdeckungen wie Fjørt und Burning Down Alaska präsentieren können, macht uns schon ein bisschen stolz“, so Geschäftsführer André Jürgens.

Five Finger Death Punch gehören zu den erfolgreichsten Metal-Bands, die in den letzten Jahren entstanden sind. Millionen Fans weltweit und reihenweise ausverkaufte Konzerte sind dafür der Beleg. Auch Comeback Kid konnten sich weit über die Hardcore-Szene hinaus einen hervorragenden Ruf erspielen. Ebenfalls über den großen Teich kommen Dog Eat Dog nach Sulingen geflogen. Die 1991 in New Jersey gegründete Band gehört zu den Pionieren des Crossover und ist besonders für ihren unkonventionellen Saxophon-Einsatz bekannt. Das als Monsters Of Liedermaching bekannte Musikerkollektiv gehört seit Jahren zu den beliebtesten Acts der deutschen Festival-Landschaft und verspricht auch beim Reload Festival hervorragende Unterhaltung.


Neben diesen etablierten Größen sind nun Fjørt bestätigt, deren deutschsprachiger Post-Hardcore spätestens seit Veröffentlichung des neuen Albums „Kontakt“ im Januar in aller Munde ist. Adept aus Schweden gehören zu den Jungen Wilden des Metalcore und verbinden kompromisslose Härte mit subtiler Eingängigkeit. Den krönenden Abschluss bilden Burning Down Alaska aus Recklinghausen, die im vergangenen Jahr mit ihrem New Wave Hardcore einen kometenhaften Aufstieg erlebten. Neben den neu bestätigten Bands gibt es zudem eine Band-Absage: Biohazard können ihren Auftritt auf dem Reload Festival leider aus bandinternen Gründen nicht wahrnehmen.


Das Programm auf der Hauptbühne ist damit fast komplett. Am 16. April wird im JoZZ Sulingen im Rahmen des Reload Bandcontests ermittelt, welche Nachwuchsband sich den letzten Bühnen-Slot sichert. Zusätzlich folgen in Kürze Details zur Warm-Up-Party am 25. August und den dafür vorgesehenen musikalischen Gästen.


Tickets für das Reload Festival 2016 (89,- € inkl. Gebühren & Camping am Auto) sind unter www.reload-festival.de, www.eventim.de und www.metaltix.com sowie an allen bekannten CTS-VVK-Stellen und der Hotline 01806 - 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) erhältlich. Örtliche VVK-Stellen sind die Sparkassen-Filialen in Sulingen und Diepholz, die Volksbank in Twistringen und Shock Records & Coffee in Osnabrück.


Reload Festival 2016 – 26.- 27.08, Sulingen
Mit: Limp Bizkit, Five Finger Death Punch, Airbourne, Hatebreed, Arch Enemy, Fear Factory, Terror, Stick To Your Guns, Comeback Kid, Emil Bulls, Sodom, Die Kassierer, Dog Eat Dog, Itchy Poopzkid, Unearth, Monsters Of Liedermaching, Fjørt, Adept, Burning Down Alaska, Steak Number Eight und mehr!

 

Weitere Informationen:

www.reload-festival.de

Facebook.com/ReloadFestivalofficial


RELOAD FESTIVAL 2016 - mit Volldampf ins neue Jahr

Das neue Jahr hat kaum begonnen, schon gibt es eine weitere Handvoll hochkarätiger Acts für die diesjährige Ausgabe des Reload Festival, die am 26. und 27. August 2016 in Sulingen stattfindet. Mit Limp Bizkit ist der erste Headliner für das diesjährige Festival bestätigt. Außerdem werden Hatebreed, Fear Factory, Unearth und Steak Number Eight das „Battlefield“ zum Beben bringen.


Die Neuzugänge decken ein weites Spektrum der harten Musik ab. Limp Bizkit gelten als eine der erfolgreichsten Nu Metal-Bands überhaupt, während Hatebreed zu den Vorreitern des Metalcore zählen. Der wird auch von Unearth geboten, die besonders für ihre spektakuläre Gitarrenarbeit bekannt sind. Fear Factory sind die Veteranen der aktuellen Bandwelle: Seit 1990 verbinden die US-Amerikaner Industrial und Death Metal zu ihrem ganz eigenen Sound. Mit Steak Number Eight ist abschließend ein echter Geheimtipp an Bord. Die jungen Belgier zählen in ihrer Heimat zu den größten Metal-Hoffnungen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Limp Bizkit, Hatebreed und Unearth alte Bekannte auf dem Reload begrüßen dürfen. Zusammen mit Fear Factory und Steak Number Eight ist diese Bandwelle eine stimmige Ergänzung für das diesjährige Festival-Billing. Wir arbeiten natürlich mit Hochdruck an weiteren Bandveröffentlichungen“, so Geschäftsführer André Jürgens.


Tickets für das Reload 2016 (89,00 € inkl. Gebühren & Camping) sind unter www.reload-festival.de, www.eventim.de und www.metaltix.com sowie an allen bekannten CTS-VVK-Stellen und der Hotline 01806-853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) erhältlich. Örtliche VVK-Stellen sind die Sparkassen-Filialen in Sulingen und Diepholz, die Volksbank in Twistringen und Shock Records & Coffee in Osnabrück.

 

Reload Festival 2016
26. - 27.August 2016 in Sulingen
Bands: Limp Bizkit, Airbourne, Hatebreed, Arch Enemy, Fear Factory, Terror, Biohazard, Sodom, Die Kassierer, Stick To Your Guns, Unearth, Emil Bulls, Itchy Poopzkid, Steak Number Eight und vielen mehr!


Weitere Informationen auf www.reload-festival.de, Facebook.com/ReloadFestivalofficial


RELOAD FESTIVAL 2016 - die erste Bandwelle

Sulingen, 18. November 2015 - Bereits zum Vorverkaufsstart wurden die australischen Hard Rocker Airbourne bestätigt – jetzt enthüllt das Reload Festival acht weitere Bands. Freunde der harten Gitarrenmusik erwarten am 26. und 27. August 2016 in Sulingen nun auch Arch Enemy, Biohazard, Die Kassierer, Emil Bulls, Itchy Poopzkid, Sodom, Stick To You Guns und Terror. Weitere Acts folgen.

den Münchnern Emil Bulls steht Nu Metal und Crossover auf dem Programm.


Tickets sind unter www.reload-festival.de, www.eventim.de und www.metaltix.com sowie an allen bekannten CTS–VVK-Stellen und die Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) erhältlich. Aktuell sind nur noch wenige „Early Birds-Tickets“ (79,00 € inkl. Gebühren & Camping) verfügbar, danach geht der Vorverkauf in die finale Preisstufe.


In besonders gemütlicher Atmosphäre können die Fans am 28. November und 05. Dezember 2015 in Sulingen den Ticketkauf tätigen: Jeweils von 10 bis 14 Uhr ist in der Innenstadt (Lange Str. 20, 27232 Sulingen) der beliebte Reload-Shop geöffnet. Dort kann neben Karten bei Glühwein und Keksen auch Festival-Merchandise der vergangenen Jahre erworben werden.


Weitere Informationen auf www.reload-festival.de und Facebook.com/ReloadFestivalofficial.


RELOAD Festival 2016 - Der Vorverkauf beginnt

Sulingen, 01. Oktober 2015 - Der frühe Vogel fängt den Wurm! Oder das Festival-Ticket für das Reload Festival 2016. Ab sofort können sich Musikfans eines der streng limitierten „Early Bird-Tickets“ sichern. Das beliebte Open Air, das in diesem Jahr über 6.500 Fans begeisterte, findet am 26. und 27. August 2016 statt. Schon am 25. August wird das Festival mit der Warm-Up-Night eingeläutet.

„Wir freuen uns, dass wir mit dem Vorverkaufsstart auch schon die erste Band bekanntgeben können. Airbourne werden 2016 zusammen mit uns rocken“, so Geschäftsführer Andre Jürgens. Die Hard Rock-Band aus Australien mischt seit 2003 in der Szene mit und wurde schon oft mit ihren Landsmännern AC/DC verglichen. Ein neues Album des Quartetts ist noch für dieses Jahr angesetzt.


Die limitierten „Early Birds-Tickets“ kosten 69,00 € (inkl. Gebühren & Camping) und sind ab sofort und exklusiv an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 - 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), www.eventim.de und www.reload-festival.de erhältlich. Ab dem 05. Oktober können die Tickets zusätzlich auf www.metaltix.com bestellt werden.


Weitere Informationen auf Facebook.com/ReloadFestivalofficial

 

www.reload-festival.de

www.facebook.com/ReloadFestivalofficial