MANOWAR enthüllen Bühnendesign für “Gods And Kings World Tour 2016” und drei neue Musikvideos

Während einer Pressekonferenz in Bochum enthüllte Joey DeMaio vor deutschen und internationalen Pressevertretern und weiteren Gästen die Bühnendesigns für die bevorstehende MANOWAR “Gods And Kings World Tour 2016”, die am 15. Januar 2016 startet.
“Diese neue Produktion ist vollgepackt mit allem wovon MANOWAR Fans träumen können: Massiver Sound,
sensationelle visuelle Effekte und all die Hymnen die unsere Fans lieben!” sagte Joey DeMaio. “Wir können es kaum
erwarten diese monumentale Fantasywelt für unsere Fans auf der Bühne zum Leben zu erwecken!”


“Monumental” ist nicht nur das Motto der Tour sondern auch das Ausmaß der Produktion:
300.000 Watt für bombastischen Sound und über 150 m² hochauflösende 6k LED Panel für visuellen Genuß powern die bislang gewaltigste Indoor Produktion in der MANOWAR Tourgeschichte. Ein wahres Fest für Augen und Ohren.
Die Produktion wird mit 6 LKW und 5 Bussen mehr als 8.000 km durch 12 Länder reisen. Über 100 spezialisierte
Crewmitglieder werden hinter den Kulissen an dieser spektakulären Show beteiligt sein.


Die Pressekonferenz in Bochum war außerdem die Bühne für die Weltpremiere dreier Musikvideos mit denen MANOWAR ihre weltweite loyale Fangemeinde feiern: Vorgestellt wurden : ‘The Heart Of Steel MMXIV’, ‘The Dawn Of Battle’ und ‘Warriors Of The World United’. Die beiden letztgenannten Songs wurden live beim Monsters Of Rock Brazil 2015 Festival vor 40.000 Fans aufgenommen.


“Diese Videos sind ein Dankeschön an unsere Fans; die besten Fans in der Welt!” sagte Joey DeMaio. “Denjenigen die noch keine MANOWAR Show gesehen haben geben diese Videos eine Idee von der unvergleichlichen Liebe die wir fühlen wenn wir auf die Bühne gehen, und der Elektrizität welche die Band und die besten Fans der Welt verbindet. Es gibt keine Inspiration die größer ist; keine Belohnung für das was wir tun, die besser ist!”

MANOWAR werden ihre Metal Hymnen und ihren berühmten Sound – laut aber glasklar - im Januar/Februar 2016 auf einer Tour durch Europa feiern, die sie in die Tschechische Republik, Polen, Slovakei und Deutschland führt, und weiter nach Dänemark, Norwegen, Schweden, Estland, Lettland, Litauen, Finnland und - zum ersten Mal überhaupt - nach Weißrussland.


“Diese Tour wird ein echtes Multimedia Erlebnis!” erklärte DeMaio. “Wir haben monatelang pausenlos mit unseren
Kreativteams und Produktionsdesignern exklusive Audio- und Videoinhalte produziert, die wir nun vorstellen werden.
Das Motto der Tour, musikalisch und visuell, ist “Götter und Könige” und genau das werden wir unseren Fans geben!
Die Show wird die Zuschauer in eine andere Zeit und an einen andern Ort katapultieren: Es gibt antike Monumente,
Dämonen, Könige und … Nun ja, ich kann nicht alles verraten! Es wird wie am Set eines epischen Films sein. Oder besser noch: für die Länge unseres Konzerts wirst du dich fühlen wie im antiken Rom oder Griechenland – und in Valhalla.”


Die “Gods And Kings World Tour 2016” feiert das “Kings Of Metal MMXIV” Album sowie das anstehende Jubiläum des “Gods Of War” Albums, das 2007 weltweit entfesselt wurde.


Die Set Liste für die“Gods And Kings World Tour 2016” wird vollgepackt sein mit Highlights von beiden Alben, sowie
vielen anderen Hymnen und besonderen Überraschungen, präsentiert in einer spektakulären Bühnenproduktion, ganz
unter dem Motto der Tour - Götter und Könige.


MANOWAR bieten für diese Tour auch ULTIMATE FAN PACKAGE UPGRADES an. Diese Upgrades zu den regulären Tickets bescheren besonders glühenden Fans eine Reihe von Leckerbissen für ein noch umfassenderes Showerlebnis. Upgrade Tickets sind in limitierten Mengen für alle Shows der “Gods And Kings World Tour 2016” exklusiv auf www.thekingdomofsteel.eu erhältlich.


Ultimate Fan Steel Package Upgrades gibt es unter http://bit.ly/1SRWVw7
Ultimate Fan Bronze Package Upgrades gibt es unter http://bit.ly/1Yc1Evt
Ticket Links und weitere Infos gibt es unter manowar.com/tour.
Für mehr Info und regelmäßige Updates: www.manowar.com und www.facebook.com/manowar

Gods And Kings World Tour 2016 – Bestätigte Tour Termine:
14.01.2016 - CZ - Ostrava, ČEZ Aréna
15.01.2016 - CZ - Brno, Kajot Arena
16.01.2016 - PL - Warschau, Torwar Hall
18.01.2016 - SK - Bratislava, Aegon Arena
19.01.2016 - CZ - Prag, Forum Karlín
20.01.2016 - CZ - Prag, Forum Karlín
22.01.2016 - D - München, Zenith
23.01.2016 - D - Frankfurt/Main, Jahrhunderthalle
24.01.2016 - D - Erfurt, Messe Erfurt
27.01.2016 - D - Berlin, Tempodrom
29.01.2016 - D - Stuttgart, Porsche Arena
30.01.2016 - D - Düsseldorf, ISS Dome
31.01.2016 - DK - Aarhus, SCC
02.02.2016 - NO - Stavanger, Konserthus
05.02.2016 - S - Trollhättan, Nova Arena
06.02.2016 - S - Stockholm, Fryshuset Arenan
08.02.2016 - EST - Tallinn, Rock Café
09.02.2016 - LV - Riga, Palladium
10.02.2016 - LIT - Vilnius, Compensa Koncertų Salė
12.02.2016 - FIN - Tampere, Pakkahuone
13.02.2016 - FIN - Helsinki, The Circus
16.02.2016 - BY - Minsk, Minsk Sports Palace


Über MANOWAR:
Der Einfluß MANOWARs auf die Rock Musik ist unbestreitbar. Während ihrer beeindruckenden Karriere hat die Band
dem Heavy Metal durch eine Kombination aus einzigartiger Handwerkskunst und charakteristischem Songwriting ihren Stempel aufgedrückt. Mit Überzeugung, Beharrlichkeit und dem Mut, unbeirrbar ihren eigenen Weg zu gehen, meisterte die Band immer wieder auch scheinbar unüberwindbare Hürden. In einer Zeit, in der Casting-Show-Gewinner und leichte Popsongs dominieren, geben MANOWAR ihren Fans das, was diese seit jeher an ihnen schätzen: echten, wahren Metal als Soundtrack ihres Lebens und Songs die den Wagemut des Einzelnen und den Geist der Gemeinschaft feiern. Ausgezeichnet mit zahlreichen Gold- und Platin-Auszeichnungen, haben MANOWAR mehr als 35 Tourneen absolviert und als Headliner ausverkaufte Veranstaltungen mit 10.000 bis 50.000 Plätzen bespielt.

MANOWARs beispiellos treue Fangemeinde in Deutschland, Skandinavien, Italien und Spanien, den USA und Kanada, ebenso wie in den Wachstumsmärkten in Osteuropa, Asien und Südamerika spiegelt sich auch in ihren Live-Events wider: Fans aus über 40 Nationen reisten zum Beispiel nach Deutschland, um das Magic Circle Festival zu feiern.


Als Tribut an ihre einzigartige Fangemeinde spielten MANOWAR im Jahr 2009 für ihren Release Thunder In The Sky die Power-Ballade, "Father" in 18 verschiedenen Sprachen ein - eine weitere Heavy Metal Premiere.
2012 veröffentlichten MANOWAR ihr zwölftes Studioalbum ‘The Lord Of Steel’, das von der Presse als "eine brutale und unaufhaltsame Kraft von geschmolzenem Metall" beschrieben wurde, und im Jahr 2013 ‘The Lord Of Steel Live’, eine Live EP die Highlights der Lord Of Steel Welt Tour 2012/2013 feiert.


MANOWAR’s neuestes Studioalbum, die ‘Kings Of Metal MMXIV’ Silver Edition, eine komplette Neueinspielung des
vielfach ausgezeichneten Bestsellers ‘Kings Of Metal’ ist seit März 2014 als limitierte 2-Disc CD im Handel und als
digitales Doppel-Album auf iTunes, Amazon und Google Play erhältlich.


Im Januar/Februar 2016 gehen MANOWAR mit der “Gods And Kings World Tour 2016” auf Tour, die sowohl “Kings Of
Metal MMXIV” feiern wird als auch das bevorstehende Jubiläum des “Gods Of War” Albums, das im Jahr 2007 entfesselt wurde. Die Set Liste für die“Gods And Kings World Tour 2016” wird vollgepackt sein mit Highlights dieser beiden Alben, sowie vielen anderen Hymnen und besonderen Überraschungen, präsentiert in einer spektakulären Bühnenproduktion, ganz unter dem Motto der Tour, Götter und Könige.


MANOWAR:
Eric Adams: Vocals
Donnie Hamzik: Drums
Karl Logan: Guitars
Joey DeMaio: Bass


MANOWAR - 2016 auf großer Welttournee

MANOWAR haben neue Tourdaten für 2016 bestätigt!


Die Deutschland Shows im Januar 2015 in Essen, München und Frankfurt waren restlos ausverkauft. Doch Manowar gibt seinen Warriors und Sisters of Steel auch 2016 die Chance den echten Metal zu spüren.


“Diese Tour hat bislang 13 Länder erreicht, und es geht weiter! Fans von überall auf der Welt verlangen, dass MANOWAR in ihrer Heimat spielen, und wir werden nicht ruhen bis wir die Stärke und Macht des wahren Metal zu ihnen allen gebracht haben” sagte Joey DeMaio.


Das letzte Konzert der Tour 2015 spielen Manowar am 26. April 2015 auf dem Monsters Of Rock Festival in São Paulo - Wem das zu weit ist kann sich schon jetzt Tickets für die 6 Manowar Shows im Januar 2016 in Deutschland sichern!


“Wir sind stolz auf das was wir auf dieser ‘Kings Of Metal MMXIV’ Welttour erreicht haben”, sagte DeMaio. “Wir haben unseren Fans eine Show gegeben, die anders ist als alles was wir bislang gemacht haben‘‘

 

Manowar verspricht seinen Fans auch 2016 eine weitere Überraschung und eine noch größere Produktion als 2015!

Die bestätigten Tourdaten der Welttour 2016 sind:

14.01.2016 - CZ - Ostrava, ČEZ Aréna

15.01.2016 - CZ -Brno, Kajot Arena

16.01.2016 - PL - Warszawa, Torwar Hall

18.01.2016 - SK - Bratislava, Aegon Arena

19.01.2016 - CZ - Prag, Forum Karlín

20.01.2016 - CZ - Prag, Forum Karlín

22.01.2016 - D - München, Zenith

23.01.2016 - D - Frankfurt, Jahrhunderthalle

24.01.2016 - D - Erfurt, Thüringenhalle

27.01.2016 - D - Berlin, Tempodrom

29.01.2016 - D - Stuttgart, Porsche Arena

30.01.2016 - D - Düsseldorf, ISS Dome

31.01.2016 - DK - Aarhus, SCC Aarhus

02.02.2016 - NO - Stavanger, Konserthus Stavanger

05.02.2016 - S - Trollhättan, Älvhögsborg

06.02.2016 - S - Stockholm, Arenan

 

Tickets für diese Shows in 2016 sind ab sofort hier erhältlich: www.lb-events.de oder telefonisch unter 0234-94 71 940.

 

Über MANOWAR:

 

Der Einfluß MANOWARs auf die Rock Musik ist unbestreitbar. Während ihrer beeindruckenden Karriere hat die Band dem Heavy Metal durch eine Kombination aus einzigartiger Handwerkskunst und charakteristischem Songwriting ihren Stempel aufgedrückt. Mit Überzeugung, Beharrlichkeit und dem Mut, unbeirrbar ihren eigenen Weg zu gehen, meisterte die Band immer wieder auch scheinbar unüberwindbare Hürden. In einer Zeit, in der Casting-Show-Gewinner und leichte Popsongs dominieren, geben MANOWAR ihren Fans das, was diese seit jeher an ihnen schätzen: echten, wahren Metal als Soundtrack ihres Lebens und Songs die den Wagemut des Einzelnen und den Geist der Gemeinschaft feiern.

 

Ausgezeichnet mit zahlreichen Gold- und Platin-Auszeichnungen, haben MANOWAR mehr als 35 Tourneen absolviert und als Headliner ausverkaufte Veranstaltungen mit 10.000 bis 50.000 Plätzen bespielt.

 

MANOWARs beispiellos treue Fangemeinde in Deutschland, Skandinavien, Italien und Spanien, den USA und Kanada, ebenso wie in den Wachstumsmärkten in Osteuropa, Asien und Südamerika spiegelt sich auch in ihren Live-Events wider: Fans aus über 40 Nationen reisten zum Beispiel nach Deutschland, um das Magic Circle Festival zu feiern.

 

Als Tribut an ihre einzigartige Fangemeinde spielten MANOWAR im Jahr 2009 für ihren Release Thunder In The Sky die Power-Ballade, "Father" in 18 verschiedenen Sprachen ein - eine weitere Heavy Metal Premiere.

 

2012 veröffentlichten MANOWAR ihr zwölftes Studioalbum ‘The Lord Of Steel’, das von der Presse als "eine brutale und unaufhaltsame Kraft von geschmolzenem Metall" beschrieben wurde, und im Jahr 2013 ‘The Lord Of Steel Live’, eine Live EP die Highlights der Lord Of Steel Welt Tour 2012/2013 feiert.

 

MANOWAR’s neuestes Studioalbum, die ‘Kings Of Metal MMXIV’ Silver Edition, eine komplette Neueinspielung des vielfach ausgezeichneten Bestsellers ‘Kings Of Metal’ ist seit März 2014 als limitierte 2-Disc CD im Handel und als digitales Doppel-Album auf iTunes, Amazon und Google Play erhältlich.

 

Die ‘Kings Of Metal MMXIV’ Welttournee, vollgepackt mit dem kompletten neuen „Kings Of Metal MMXIV“ Album, vielen anderen Fanfavoriten, einzigartigen neuen Multimedia-Elementen und anderen Überraschungen startete im Frühjahr 2014 furious in den U.S.A., gefolgt von Konzerten in Zentral-, Mittel- und Osteuropa und wird 2015, unter anderem mit Terminen in Deutschland, der Tschechischen Republik und der Schweiz fortgesetzt.

 

Lineup:

Eric Adams: Vocals

Donnie Hamzik: Drums

Karl Logan: Guitars

Joey DeMaio: Bass