ARCANE ROOTS - Tour 2015

Konzerte in Köln, Hamburg, Dresden und Stuttgart im Mai/Juni

Auftritte bei Der Ring – Grüne Hölle Rock und Rockavaria

Tickets ab dem 27. Februar erhältlich


Nach ihrer erfolgreichen Februar-Tour im Vorprogramm von Enter Shikari kommt das britische Alternative-Rock-Trio erneut für fünf Konzerte nach Deutschland: Arcane Roots spielen sowohl auf den beiden Festivals ´Der Ring – Grüne Hölle Rock´ am Nürburgring als auch bei ´Rockavaria´ in München. Außerdem gastieren sie am 27. Mai in Köln im Underground, am 5. Juni in Dresden im Beatpol, (Vorprogramm von Rocky Votolato) und am 6. Juni in Stuttgart im Kellerclub. Tickets gibt es ab Freitag, den 27. Februar an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter der bundesweiten Tickethotline 01806/999 000 555 (0,20 EUR/Verbindung aus dem dt. Festnetz/max. 0,60 EUR/Verbindung aus dem dt. Mobilfunknetz) oder im Internet unter www.myticket.de und www.ticketmaster.de.

Andrew Groves (g, v) und Daryl Atkins (dr) lernen sich am College in Surrey während des Studiums kennen, 2006 erfolgt die Gründung der Band. Nach zwei selbstfinanzierten EPs wird Drummer Frank Tiramani durch Adam Burton ersetzt. 2011 veröffentlichen sie ihre offizielle Debüt-EP „Left Fire“. Auf einem Nirvana-Tribut zu „Nirvana Forever“, einer Sonderausgabe des englischen Kult-Magazins Kerrang!, sind sie die einzige Band ohne Plattenvertrag, sie covern „Smells Like Teen Spirit“. Im Mai 2013 erscheint dann die erste CD der Briten, „Blood & Chemistry“ (produziert von Dan Austin) steigt bis auf Platz 7 der britischen Rock-Charts. Im Juni supporten Arcane Roots ihre Landsmänner Muse auf deren zweiten Teil ihrer Europa-Tour in Italien und der Schweiz. Mit den Schotten Biffy Clyro treten sie im Dezember 2013 in den größten deutschen Hallen auf. 2014 folgen eine eigene Headliner-Tour durch Europa und Großbritannien sowie diverse Festivalauftritte, u.a. beim englischen `Download´. Nach der Deutschland-Tour mit Enter Shikari im Februar geht es im April und Mai 2015 auf ihre größte bisherige UK-Tour; neben ihrem ersten Auftritt in Irland stehen auch zwei spezielle London-Shows an, auf denen die Band am ersten Abend ihre Debüt-EP komplett spielen wird. Am zweiten Abend entscheiden die Fans über die Setlist. Auf der kommenden Tour wird das Trio auch neue Songs ihres bald erscheinenden zweiten Albums vorstellen.

 

27.05.2015 - Köln, Underground

28.05.2015 - Hamburg, The Rock Cafe St. Pauli

29.05.2015 - München, Olympiapark / Rockavaria Festival

30.05.2015 - Nürburg, Nürburgring /  Der Ring – Grüne Hölle Rock Festival

05.06.2015 - Dresden, Beatpol (Special Guest von Rocky Votolato)

06.06.2015 - Stuttgart, Keller Klub