SORCERER präsentieren neuen Song via 'The Obelisk'

Neues album "In The Shadow Of The Inverted Cross" erscheint am 20. März!

Die Schwedischen Epic Doom Metal Legenden, SORCERER werden ihr Debüt In The Shadow Of The Inverted Cross am 20. März über Metal Blade Records veröffentlichen. Das Album wird sowohl auf CD, als 2-fach Vinyl sowie digital erhältlich sein. Heute enthüllen SORCERER einen weiteren Song ihres neuen Meisterwerks. Die exklusive Premiere zu "The Gates Of Hell" gibt es bei The Obelisk - klickt HIER.

Der erste Song der vorab verfügbar gemacht wurde, war "Sumerian Script" und kann HIER angehört werden.

Vorbestellt werden kann In The Shadow Of The Inverted Cross nun hier: www.metalblade.com/sorcerer. Und wenn ihr eh schon auf der Seite seid, schaut euch das Video zu "The Dark Tower Of The Sorcerer" an.

SORCERER wurden 1988 im schwedischen Stockholm gegründet, lösten sich aber vier Jahre später nach zwei Demos auf. Diese gelten als wahre Klassiker des Doom Metal und erschienen 1995 auch auf CD. 2010 kehrte die Band fürs Hammer of Doom Festival in Deutschland zurück, und ein Jahr später spielte sie auch auf dem Up The Hammers Festival in Athen. Beide Shows wurden äußerst begeistert gefeiert, und der Gedanke reifte, ein neues Album in Angriff zu nehmen. Letztlich dauerte es zwei Jahre, um es zu schreiben, zu arrangieren und aufzunehmen, doch das Ergebnis ist nichts weniger als reiner, Heavy Epic Doom Metal. Die Arbeit alle Teile zusammenzufügen und zum Mixen wie Mastern vorzubereiten, oblag Schlagzeuger Robert Iversen, der auch ein bewanderter Tontechniker ist und sozusagen als Spinne im Aufnahmenetz fungierte. Die Scheibe wurde von Jens Bogren (Opeth, Amon Amarth, Devin Townsend) gemastert.

Mit jahrelanger Profi-Erfahrung und erstklassigen musikalischen Fähigkeiten sind die SORCERER des 21. Jahrhunderts fest entschlossen, dauerhaft im Feld des Epic Doom Metal zu bestehen, sei es auf Alben oder den Brettern der Welt.

Tracklist:
01. The Dark Tower of the Sorcerer
02. Sumerian Script
03. Lake of the Lost Souls
04. Excorcise the Demon
05. In the Shadow of the Inverted Cross
06. Prayers for a King
07. The Gates of Hell
08. Pagans Dance

SORCERER sind:
Anders Engberg - vocals
Kristian Niemann - guitars
Peter Hallgren - guitars
Johnny Hagel - bass
Robert Iversen - drums

Für mehr Infos:
https://www.facebook.com/sorcererdoom
http://www.sorcererdoom.com


Die schwedischen Doomster SORCERER veröffentlichen zweite Single 'Sumerian Script' über Website des Rock Hard Magazins

Neues Album "In The Shadow Of The Inverted Cross" kommt am 20. März!

 

Es gibt keinen Zweifel daran, dass SORCERERs neues Album "In The Shadow Of The Inverted Cross" als eines der Jahreshighlights im Doom Sektor durchgehen wird! Die Reaktionen auf die erste Single waren großartig und die ersten Albumrezensionen sind von gleichem Kaliber!

 

Es ist also an der Zeit, den zweiten Song des Albums zu launchen, welcher ab sofort über die Website des Rock Hard Magazins - unserem Partner für diese Promotion - streambar ist. Klickt einfach HIER und genießt "Sumerian Script"!

 

Außerdem solltet ihr mit eurem Mauscursor unbedingt die landing page unter www.metalblade.com/sorcerer ansteuern. Dort könnt ihr nicht nur die erste Single "The Dark Tower Of The Sorcerer" anhören bzw. im Video anschauen, sondern auch die Pre-Order Optionen betrachten. Das Album ist auch im Bundle mit einem exklusiven T-Shirt verfügbar!

 

SORCERER wurden 1988 im schwedischen Stockholm gegründet, lösten sich aber vier Jahre später nach zwei Demos auf. Diese gelten als wahre Klassiker des Doom Metal und erschienen 1995 auch auf CD.

 

2010 kehrte die Band fürs Hammer of Doom Festival in Deutschland zurück, und ein Jahr später spielte sie auch auf dem Up The Hammers Festival in Athen. Beide Shows wurden äußerst begeistert gefeiert, und der Gedanke reifte, ein neues Album in Angriff zu nehmen. Letztlich dauerte es zwei Jahre, um es zu schreiben, zu arrangieren und aufzunehmen, doch das Ergebnis ist nichts weniger als reiner, Heavy Epic Doom Metal. Die Arbeit alle Teile zusammenzufügen und zum Mixen wie Mastern vorzubereiten, oblag Schlagzeuger Robert Iversen, der auch ein bewanderter Tontechniker ist und sozusagen als Spinne im Aufnahmenetz fungierte. Die Scheibe wurde von Jens Bogren (Opeth, Amon Amarth, Devin Townsend) gemastert.

 

Mit jahrelanger Profierfahrung und erstklassigen Fähigkeiten an ihren Instrumenten sind die Mitglieder von SORCERER des 21. Jahrhunderts entschlossen noch sehr, sehr lange epischen Doom Metal zu bieten - auf Platte wie auf den Brettern der Welt!

 

"In The Shadow Of The Inverted Cross" erscheint am 20 März via Metal Blade Records in Europa!

Trackliste:
01. The Dark Tower of the Sorcerer
02. Sumerian Script
03. Lake of the Lost Souls
04. Excorcise the Demon
05. In the Shadow of the Inverted Cross
06. Prayers for a King
07. The Gates of Hell
08. Pagans Dance

SORCERER sind:
Anders Engberg - Vocals
Kristian Niemann - Gitarre
Peter Hallgren - Gitarre
Johnny Hagel - Bass
Robert Iversen - Drums

https://www.facebook.com/sorcererdoom
http://www.sorcererdoom.com