GRAVEYARD starten 'The Apple And The Tree' Fan-Wettbewerb

Die schwedischen Großmeister des Classic Rock, GRAVEYARD, haben einen Fan-Wettbewerb zu ihrer aktuellen Single und dem dazugehörigen Musikvideo 'The Apple And The Tree' gestartet.

Der Song stellt die erste Single vom kommenden vierten Album, »Innocence & Decadence«, dar, das am 25. September weltweit über Nuclear Blast veröffentlicht wird.

Hier die Info zum Wettbewerb:

"COMPETITION TIME - your side of the Apple hang out with GRAVEYARD. 
 
Das Wochenende steht vor der Tür und dieses Mal gilt es, einen Wettbewerb zu gewinnen!!
 
Der Zweck dieses Wettbewerbs ist es, dass wir Eure kurze oder auch lange Analyse der Story hinter dem Video zu 'The Apple And The Tree' erfahren möchten. Wir wollen doch mal sehen, ob Eure Wochenendstimmung Eure Kreativität anregt.
 
Um bei dieser einmaligen Aktion mitzumachen, müsst Ihr folgendes tun...
1. Teil das Video zu 'The Apple And The Tree' (https://youtu.be/HqVGfMcRNhY) mit allen Euren Freunden auf Facebook
2. Beim Teilen des Videos solltet Ihr Euren Freunden außerdem mitteilen, was Ihr glaubt, was die Geschichte und der Sinn hinter dem etwas abgefahrenen Plot des Videos ist. Geht es einfach nur um den Spaß, acht Stunden lang in Kuhdung zu buddeln? War das ein Traum, den einer von uns hatte? Schreibt es auf und erzählt es uns und der Welt.
Um zu gewinnen, wollen wir also Eure Interpretation, um was es in dem Video geht. Nicht unsere - EURE (die natürlich die gleiche sein könnte). Also schreibt uns das beste, lustigste, bekloppteste etc, was Euch einfällt und Sinn ergeben könnte und wir belohnen Euch mit einem fetten Gewinn.
3. Um teilzunehmen, müssen wir Eure Analyse (und die Anzahl der Likes) in Eurem Post/Share sehen - stellt also sicher, dass die Anzeigeeinstellung des Posts/Shares auf ÖFFENTLICH eingestellt ist. Benutzt im Post/Share bitte außerdem den Hashtag #graveyardapplevideo
 
Der Wettbewerb startet heute, Freitag, der 11. September und läuft bis Sonntag, den 20. September. Der Gewinner wird am Donnerstag, den 24. September (kurz vor der Veröffentlichung unseres neuen Albums »Innocence & Decadence«) über unser Facebook-Profil bekanntgegeben.
 
Der große Preis ist:
- 2 Tickets mit All Access-Backstage-Pässen für eine der GRAVEYARD-Shows in diesem Jahr
- Hangout beim Soundcheck
- Meet & Greet mit der Band, Hangout im Backstagebereich, wo Ihr sehen könnt, was sich hinter den Kulissen einer GRAVEYARD-Show so tut.
- Ein signiertes Exemplar von »Innocence & Decadence« sowie ein T-Shirt und ein Hoodie.
 
Und jetzt haut rein und setzt Euch daran!
 
Viel Glück & happy analyzing!
 
Axel, Joakim, Jonatan & Truls - aka GRAVEYARD
"

Das Video gibt es hier zu sehen: https://youtu.be/HqVGfMcRNhY

Die Band dazu: "Somewhere between innocence & decadence is where you will find GRAVEYARD. Hard at work trying to figure out which apples that will fall from what tree. Can you see us? We're that little hopeless case of a fly in denial - since forever stuck between the piles of shit that your ever repeating life keeps lining up for you."

Den offiziellen Album-Teaser gibt es hier:  https://www.youtube.com/watch?v=7qY0-B7QrIw​​
 
»Innocence & Decadence« wird in verschiedenen Formaten veröffentlicht (Vinyl look Digipack, Digital Download, Schwarz/Clear/Splatter/Orange/Grün/Bi-Colored Vinyl sowie als T-Shirt/CD-Bundle) - Bestellt Euer Exemplar hier vor:  http://nblast.de/GRAVEYARDdecadence

Tracklist »Innocence & Decadence«  
01. Magnetic Shunk
02. The Apple And The Tree
03. Exit 97
04. Never Theirs To Sell
05. Can't Walk Out
06. Too Much Is Not Enough
07. From A Hole In The Wall
08. Cause & Defect
09. Hard-Headed
10. Far Too Close
11. Stay For A Song
12. The Hatch (limited edition digipak bonus track)
 
»Innocence & Decadence« wurde gemeinsam mit Janne Hansson (ABBA, THE HIVES, OPETH) und Johan Lindström (TONBRUKET) in den Atlantis Studios in Stockholm, Schweden aufgenommen.

Die Band kommentiert: "Got a new album coming your way in September called »Innocence & Decadence«. It's gonna be an album filled to the rim with a little bit of this - and for all of those who might wonder or worry - there will be quite a lot of that on it as well. We've had a great time recording the album at the "gemytliga" Atlantis Studios in Stockholm together with Janne Hansson and Johan Lindström. And after kinda being away from our daily routine as a touring band and the thrill of a new album on its way ..... we wanna leave you with. Good to be gone, great to be back and let there be September!“ - Axel, Joakim, Jonathan & Truls aka GRAVEYARD

Das umwerfende Artwork zu »Innocence & Decadence« findet Ihr unten.

GRAVEYARD live 
16.10.2015 - S - Malmö, KB
17.10.2015 - S - Stockholm, Munchenbryggeriet
23.10.2015 - S - Goteborg, Pustervik
26.10.2015 - D - Hannover, Capitol
27.10.2015 - D - Bochum, Zeche 
28.10.2015 - D - Köln, Essigfabrik 
29.10.2015 - NL - Nijmegen, Doornroosje
30.10.2015 - D - München, Technikum 
31.10.2015 - D - Wiesbaden, Schlachthof
01.11.2015 - NL - Amsterdam, Melkweg
03.11.2015 - UK - Birmingham, 02 Academy 2
04.11.2015 - UK - London, Electric Ballroom
05.11.2015 - UK - Manchester, Academy 3
06.11.2015 - NL - Antwerpen, Trix
07.11.2015 - L - Luxembourg, Den Atelier
09.11.2015 - A - Wien, Arena
10.11.2015 - CH - Zürich, Dynamo
11.11.2015 - I - Mailand, Circolo Magnolia
12.11.2015 - CH - Genf, L’Usine, PTR
13.11.2015 - D - Dresden, Beatpol 
14.11.2015 - D - Weissenhäuser Strand, Metal Hammer Paradise
15.11.2015 - D - Berlin, C-Club
 
Die Deutschland-Daten werden präsentiert von METAL HAMMER + ECLIPSED.
 
www.facebook.com/graveyardmusic

www.nuclearblast.de/graveyard


GRAVEYARD performen live mit SLASH, Video online

Vergangenen Freitag, den 21. August, haben die schwedischen Classic-Rock-Helden GRAVEYARD live im Stockholmer Berns auf der Marshall London Party, auf der die Firma ihr neues Smartphone vorstellte, aufgespielt.

Die Band spielte ein vier Songs umfassendes Set, inklusive zweier neuer Songs ('Magnetic Shunk' sowie die aktuelle Single, 'The Apple And The Tree'). Danach gab sich Gitarrenlegende SLASH (ex-GUNS N' ROSESVELVET REVOLVER) die Ehre und spielte mit der Band Coverversionen von CREEDENCE CLEARWATER REVIVAL ('Fortunate Son'), THE BEATLES ('Helter Skelter') und BLACK SABBATH ('Children Of The Grave').

Von einem Fan gefilmtes Material des Letztgenannten gibt es hier: http://youtu.be/go-Q_NQubfc


Erst kürzlich hatten GRAVEYARD das Musikvideo zu 'The Apple And The Tree'​ veröffentlicht.

Der Song stellt die erste Single vom kommenden vierten Album, »Innocence & Decadence«, dar, das am 25. September weltweit über Nuclear Blast veröffentlicht wird, online gestellt.

Surft auf http://nblast.de/AppleAndTreeVideo

Die Band dazu: "Somewhere between innocence & decadence is where you will find GRAVEYARD. Hard at work trying to figure out which apples that will fall from what tree. Can you see us? We're that little hopeless case of a fly in denial - since forever stuck between the piles of shit that your ever repeating life keeps lining up for you."


Den offiziellen Album-Teaser gibt es hier:  https://www.youtube.com/watch?v=7qY0-B7QrIw


»Innocence & Decadence« wird in verschiedenen Formaten veröffentlicht (Vinyl look Digipack, Digital Download, Schwarz/Clear/Splatter/Orange/Grün/Bi-Colored Vinyl sowie als T-Shirt/CD-Bundle) - Bestellt Euer Exemplar hier vor:  http://nblast.de/GRAVEYARDdecadence

Tracklist »Innocence & Decadence«  
01. Magnetic Shunk
02. The Apple And The Tree
03. Exit 97
04. Never Theirs To Sell
05. Can't Walk Out
06. Too Much Is Not Enough
07. From A Hole In The Wall
08. Cause & Defect
09. Hard-Headed
10. Far Too Close
11. Stay For A Song
12. The Hatch (limited edition digipak bonus track)
 
»Innocence & Decadence« wurde gemeinsam mit Janne Hansson (ABBA, THE HIVES, OPETH) und Johan Lindström (TONBRUKET) in den Atlantis Studios in Stockholm, Schweden aufgenommen.

Die Band kommentiert: "Got a new album coming your way in September called »Innocence & Decadence«. It's gonna be an album filled to the rim with a little bit of this - and for all of those who might wonder or worry - there will be quite a lot of that on it as well. We've had a great time recording the album at the "gemytliga" Atlantis Studios in Stockholm together with Janne Hansson and Johan Lindström. And after kinda being away from our daily routine as a touring band and the thrill of a new album on its way ..... we wanna leave you with. Good to be gone, great to be back and let there be September!“ - Axel, Joakim, Jonathan & Truls aka GRAVEYARD

Das umwerfende Artwork zu »Innocence & Decadence« findet Ihr unten.


www.facebook.com/graveyardmusic
www.nuclearblast.de/graveyard


GRAVEYARD veröffentlichen offiziellen »Innocence & Decadence«-Album-Teaser

Die schwedischen Großmeister des Classic Rock, GRAVEYARD, haben den offiziellen Teaser zu ihrem kommenden vierten Album, »Innocence & Decadence«, das am 25. September weltweit über Nuclear Blast veröffentlicht wird, online gestellt.

Surft auf  https://www.youtube.com/watch?v=7qY0-B7QrIw​​
 
»Innocence & Decadence« wird in verschiedenen Formaten veröffentlicht (Vinyl look Digipack, Digital Download, Schwarz/Clear/Splatter/Orange/Grün/Bi-Colored Vinyl sowie als T-Shirt/CD-Bundle) - Bestellt Euer Exemplar hier vor:  http://nblast.de/GRAVEYARDdecadence

Tracklist »Innocence & Decadence«  
01. Magnetic Shunk
02. The Apple And The Tree
03. Exit 97
04. Never Theirs To Sell
05. Can't Walk Out
06. Too Much Is Not Enough
07. From A Hole In The Wall
08. Cause & Defect
09. Hard-Headed
10. Far Too Close
11. Stay For A Song
12. The Hatch (limited edition digipak bonus track)
 
»Innocence & Decadence« wurde gemeinsam mit Janne Hansson (ABBA, THE HIVES, OPETH) und Johan Lindström (TONBRUKET) in den Atlantis Studios in Stockholm, Schweden aufgenommen.

Die Band kommentiert: "Got a new album coming your way in September called »Innocence & Decadence«. It's gonna be an album filled to the rim with a little bit of this - and for all of those who might wonder or worry - there will be quite a lot of that on it as well. We've had a great time recording the album at the "gemytliga" Atlantis Studios in Stockholm together with Janne Hansson and Johan Lindström. And after kinda being away from our daily routine as a touring band and the thrill of a new album on its way ..... we wanna leave you with. Good to be gone, great to be back and let there be September!“ - Axel, Joakim, Jonathan & Truls aka GRAVEYARD

GRAVEYARD live 
16.10.2015 - S - Malmö, KB
17.10.2015 - S - Stockholm, Munchenbryggeriet
23.10.2015 - S - Goteborg, Pustervik
26.10.2015 - D - Hannover, Capitol
27.10.2015 - D - Bochum, Zeche 
28.10.2015 - D - Köln, Essigfabrik 
29.10.2015 - NL - Nijmegen, Doornroosje
30.10.2015 - D - München, Technikum 
31.10.2015 - D - Wiesbaden, Schlachthof
01.11.2015 - NL - Amsterdam, Melkweg
03.11.2015 - UK - Birmingham, 02 Academy 2
04.11.2015 - UK - London, Electric Ballroom
05.11.2015 - UK - Manchester, Academy 3
06.11.2015 - NL - Antwerpen, Trix
07.11.2015 - L - Luxembourg, Den Atelier
09.11.2015 - A - Wien, Arena
10.11.2015 - CH - Zürich, Dynamo
11.11.2015 - I - Mailand, Circolo Magnolia
12.11.2015 - CH - Genf, L’Usine, PTR
13.11.2015 - D - Dresden, Beatpol 
14.11.2015 - D - Weissenhäuser Strand, Metal Hammer Paradise
15.11.2015 - D - Berlin, C-Club 
 
Die Deutschland-Daten werden präsentiert von METAL HAMMER + ECLIPSED.
 
www.facebook.com/graveyardmusic

www.nuclearblast.de/graveyard


GRAVEYARD stellen neuen Bassisten vor & kündigen neues Album an

Die schwedischen Classic Rocker GRAVEYARD haben ihren neuen Bassisten, Truls Mörck, vorgestellt, der ab sofort Rikard Edlund erstetzen wird.

 

Die Band kommentiert: "A wise women once said: he who hesitates, masturbates. That's why we haven't wasted any time getting ready for the future. Take a look here to see what's going on with the GRAVEYARD"

Das folgende Video wurde gemeinsam zur Ankündigung veröffentlicht: https://www.youtube.com/watch?v=VmDPXe8IHmc

 

Mörck hatte 2006 mit den anderen die Band gegründet und auch auf dem 2007 erschienenen selbstbetitelten Debüt Gitarre gespielt.

 

Des Weiteren hat die Band angekündigt, an einem neuen Album zu arbeiten. Der Nachfolger des erfolgreichen Albums »Lights Out« (2012) soll noch dieses Jahr erscheinen.

 

GRAVEYARD 2015 sind:

Joakim Nillson - guitar & vocals

Jonathan Ramm - guitar

Axel Sjöberg - drums

Truls Mörck - bass

 

www.facebook.com/graveyardofficial

www.nuclearblast.de/graveyard