China Sky - neues Album "China Sky II" im Februar

Einiges hat sich in den letzten 27 Jahren verändert: Modetrends kamen und gingen. MTV hörte auf Musikvideos zu spielen. Die Menschen haben ein ganz neues Universum namens „Internet“ entdeckt. Und CHINA SKYs erstes Album wurde zum gesuchten Kult-Klassiker.


Vor 27 Jahren schienen China Sky mit ihren eingängigen Melodien, satten Harmonien und einer lupenreinen Produktion dazu bestimmt zu sein, eine Ikone der 80er Jahre Rockszene zu werden.

Der mit einem Grammy ausgezeichnete Bee Gees-Produzent Karl Richardson leitete damals das Produktionsteam, welches neben ihm noch aus dem berühmten Komponisten Frank Wildhorn und dem jungen Bob Marlette bestand, der später mit Black Sabbath, Marilyn Manson, Shinedown und vielen anderen arbeitete. Nachdem die erste China Sky-Single „The Glory“ vom ersten Album in vielen Radiostationen der USA und Kanada lief, wurde das Album auch in Europa sowie Japan regelrecht aus den Plattenregalen gerissen und das britische Kerrang Magazine schwärmte von der Band. Der Erfolg lag praktisch um die Ecke – jedoch löste sich die Band nur sechs Wochen später auf und aus China Sky wurde eine entfernte, schmerzhafte Erinnerung … bis Ron Perry mit Beginn des neuen Jahrtausends einige komische Mails bekam: Anfragen nach China Sky Fotos, CDs und anderen Devotionalien traten seltsamerweise immer häufiger auf. Sammler begannen auch nach bisher unveröffentlichtem Song-Material zu fragen.

 

Mit der wiederkehrenden Popularität des Melodic Rock-Genres, sahen Perry und Smith die Möglichkeit, endlich das frühere Versprechen der Band zu erfüllen. China Sky sollte wiedergeboren werden!

 

Der neue Gitarrist Steve Wheeler war eine natürliche Wahl für China Sky. Schlagzeuger Bruce Crump war der nächste, welcher der Band beitrat - mit zahllosen Gold- und Platin-Alben und über 15 Jahren Erfahrung als Drummer für Molly Hatchet ein erfahrener Veteran. Alles passte perfekt, jedoch fehlte noch ein Puzzleteil, denn Keyboards waren ein essentieller Teil des China Sky-Sounds in den 80ern. Tim McGowan war ein erstklassiger Keyboarder und dazu tatsächlich noch ein Fan der Band.

 

Nachdem alle Teile zusammengefügt waren, gingen China Sky ins Studio und produzierten ihr zweites Album. Einiges kann sich in 27 Jahren ändern…

 

China Sky II erscheint am 20.02.2015 bei Escape Music/H’Art


https://www.facebook.com/chinaskymusic

http://chinaskymusic.com/