CHILDREN OF BODOM – Gold Award für »Halo Of Blood«

CHILDREN OF BODOM’s aktuelles Studioalbum »Halo Of Blood« hat in ihrer finnischen Heimat die magische Goldgrenze von 10.000 verkauften Einheiten erreicht. Die Bandmitglieder bekamen die Awards während der ausverkauften Bodom Xmas Bash Show im “Pakkahuone” Club in Tampere überreicht.

Keyboarder Janne Wirman freute sich und kommentierte: “Physikalische Alben verkaufen nicht mehr so viele Einheiten wie früher, deshalb sind wir umso dankbarer hierfür. Eine Gold oder Platin Auszeichnung zu erhalten, darf man nicht mehr als selbstverständlich erachten.“


Holt euch euer Exemplar von »Halo Of Blood« hier: http://smarturl.it/COBHaloOfBlood


Schaut folgende Clips:

Transference (video clip): https://www.youtube.com/watch?v=jlIWHyb9sM4

Halo Of Blood (track clip): https://www.youtube.com/watch?v=kJnATJDSDSc


www.cobhc.com

www.facebook.com/childrenofbodom

www.nuclearblast.de/childrenofbodom