SCORPIONS - Tour-Edition von "Return To Forever"

Das aktuelle Studioalbum „Return To Forever“ erscheint als Tour-Edition (VÖ 11.03.)
inkl. 7 Bonustracks und 2 DVDs mit über 5 ½ Stunden Video-Material

 

Die Scorpions sind im Anmarsch! Neun große Hallenkonzerte stehen im März in Deutschland an. Ein weiterer Mosaikstein ihrer gigantischen 50th Anniversary-Welttournee, die bereits im letzten Jahr begonnen hatte und die sie im Anschluss einmal mehr in die USA führen wird, wo sie auf den großen Showbühnen von Las Vegas an fünf aufeinanderfolgenden Tagen auftreten werden. Seit mehr als 50 Jahren geben die Scorpions Vollgas, mehr als 500 Wochen notierten sich ihre Alben in den deutschen Charts. Sie haben weit mehr als 5.000 Konzerte gegeben. Die Scorpions sind und bleiben eine Band der Superlative: Es gibt keine andere deutsche Gruppe, die über so viele Dekaden international so erfolgreich und populär ist.

Als die Rockband aus Hannover vor einem Jahr zum 50. Bandjubiläum mit „Return To Forever“ ihr 18. Studioalbum vorlegte, zeigten nicht nur die drei Urgesteine Klaus Meine, Rudolf Schenker und Matthias Jabs, dass sie ungebrochen ehrfurchtgebietend gut in Form ist. Einfach Weltklasse.

Die mit zwei brandneuen Live-DVDs und der CD opulent ausgestattete Tour-Edition von „Return To Forever“ dürfte die Fanherzen bis in den Maximalbereich höher schlagen lassen. Neben den zwölf Tracks des Standardalbums enthält die CD sieben Bonustracks, die bis dato nur auf einigen Sondereditionen des Albums zu finden waren. Noch umfangreicher sind die Live-DVDs gestaltet, die ebenfalls reichlich Bonus-Material enthalten. Sie bieten zwei komplette Konzerte aus dem letzten Jahr, und zwar den Open-Air-Gig beim französischen Hellfest-Festival, bei dem die Scorpions im Juni letzten Jahres als Headliner auftraten sowie ihren Auftritt im Barclays Center in Brooklyn, New York, bei dem der erst zwölfjährige Gitarrist Brandon Niederauer eine beeindruckende Gast-Performance bei „No One Like You“ zum Besten gab.

Dass die Scorpions immer wieder neue Generationen von Fans generieren, die sich für die Songs, den Sound und die Shows dieser Band begeistern können, bringt auch die brandneue fünfzehnminütige Video-Doku „On The Road in America“ von Dennis Dirksen auf den Punkt. Gedreht während der laufenden Welt-Tour in Kalifornien und Las Vegas, kommen hier vor allem die Fans zu Wort, deren Altersspanne vom Teenager bis zum Rock’n’Roll-Veteranen reicht. Beeindruckend wird hier einmal mehr klar, wie beliebt die Scorpions in den USA sind.

Klaus Meine, Rudolf Schenker & Matthias Jabs geben zudem in einem ausführlichen Track-by-Track-Interview in kleinen Anekdoten zur Entstehungsgeschichte und Bedeutung der einzelnen Songs von „Return To Forever“ einen Einblick in den musikalischen Kosmos der Band.
 Auf die anstehenden Gigs können sich die Fans freuen – zumal mit der Tour-Edition von „Return To Forever“ punktgenau das perfekte Souvenir erscheint.

Die „Return To Forever“ Tour-Edition von den Scorpions erscheint am 11.03.2016 als 1CD+2DVD im Digistar-Packaging und als Download.

SCORPIONS - The 50th Anniversary

Deutschland Tour 2015/2016
14.03.2016 - Stuttgart, Schleyer-Halle
16.03.2016 - München, Olympiahalle
18.03.2016 - Dortmund, Westfalenhalle
19.03.2016 - Mannheim, SAP-Arena
21.03.2016 - Hamburg, O2-World
23.03.2016 - Berlin, O2-World
24.03.2016 - Leipzig, Arena
26.03.2016 - Frankfurt, Festhalle
27.03.2016 - Köln, LANXESS Arena

WEITERE INFOS:
www.the-scorpions.com
www.facebook.com/scorpions


SCORPIONS steigen mit "Return To Forever" direkt auf Platz 2 der Albumcharts ein

nach sage und schreibe 50 Jahren Bandgeschichte sind die Scorpions bis heute eine der gefragtesten Rockgruppen weltweit. Eigentlich hatten sie schon ihren Ruhestand geplant, doch als waschechte Rocker fiel es ihnen schwer, die Instrumente an den Nagel zu hängen. Mit „Return To Forever“ (VÖ 20.02.) meldeten sie sich nun mit brandneuen Songs zurück und beweisen mit der CD, dass sie noch lange nicht zum alten Eisen gehören. Die Zustimmung der Fans gibt ihnen Recht. Bereits eine Woche nach Veröffentlichung steigen die Scorpions direkt auf Platz 2 der deutschen Albumcharts ein!

In England bedeutet Platz 31 den besten Entry seit 1990! Platz 54 in Belgien ist der beste Einstieg seit 1995. Schweden meldet Platz 17, Holland Platz 39.

 

Der Release dieses Erfolgsalbums und das 50. Bandjubiläum wurde am 19. Februar groß im Hamburger Hard Rock Café gefeiert. Die Veranstaltung mit Interviews und Pre-Listening wurde live in 111 Länder gestreamt und hat mit fast einer Million Klicks einen neuen Rekord aufgestellt!

 

Hier könnt ihr euch noch einmal das Video zur Single "We Built This House", sowie das EPK und die Track-by-Track-Info zum Album ansehen.

 

Musikvideo: http://www.myvideo.de/watch/11718915/Scorpions_We_Built_This_House

EPK: http://www.vevo.com/watch/scorpions/return-to-forever-epk/DEC691401575

Track by Track: http://www.vevo.com/watch/scorpions/return-to-forever-track-by-track-interview/DEC691401577


http://www.the-scorpions.com
https://www.facebook.com/Scorpions


SCORPIONS - 50th Anniversary - weltweiter Albumrelease "Return To Forever" - neues Video "We Built This House"

Mit einer fulminanten Party feierte gestern Deutschlands international erfolgreichste Rockband nicht nur ihr 50jähriges Bestehen, sondern auch den weltweiten Release des brandneuen Albums „Return To Forever“! Und es gab noch mehr zu feiern: Pünktlich zum Jubiläum zeigte eine Sonderauswertung, dass die Rocker insgesamt über 500 Wochen in den Charts vertreten waren!

Im berühmten Hamburger Hard Rock Café direkt an der Elbe führte Steve Blame die ca. 400 Gäste durch den Abend, der auch weltweit als Live-Stream in 111 Länder (absoluter Rekord!) übertragen wurde. Vor der Tür empfing sie ein VW-Amarok im Scorpions-Look mit leuchtendem Stachel. Im Cafe wurde live während der Veranstaltung eine Eisskulptur in Skorpionform gefertigt, die anschließend der Band von Sony Music und dem Hard Rock Café als Geschenk überreicht wurde. Nach einem exklusiven Pre-Listening des neuen Albums beantwortete die Band Fragen von Fans und Journalisten. Zur Feier des Tages überreichten die Scorpions dem Hard Rock Cafe eine eingerahmte original Scorpions-Lederjacke mit Mikro.

Höhepunkt der Party war allerdings das Ständchen, das alle Anwesenden der Band anlässlich ihres 50. Jubiläums brachten. Wunderkerzen, Konfettikanonen und eine lebensgroße Torte durften natürlich nicht fehlen. Der Kuchen hielt sogar noch eine besondere Überraschung bereit: Heraus sprang eine Tänzerin, die mit einer zehnminütigen Show dem Publikum und der Band einheizte.

 

Aktuelles Video „We Built This House“: http://www.ampya.com/search/?q=scorpions+we+build+this+house

EPK: http://www.vevo.com/watch/scorpions/return-to-forever-epk/DEC691401575

Track by Track: http://www.vevo.com/watch/scorpions/return-to-forever-track-by-track-interview/DEC691401577

Insgesamt 19 Songs hat die Band aufgenommen. Zwölf davon finden sich auf dem Album, 16 auf der Deluxe-Edition. Sie alle zeigen die Scorpions einmal mehr auf der Höhe ihrer Schaffenskraft. Tracks wie die erste Single „We Built This House“ sind so zeitgemäß wie das mitreißende „House Of Cards“ (ein garantierter Live-Hit). Ebenso in die Rubrik künftiger Live-Hit fällt „Eye Of The Storm“, ein Stück, das eine Ahnung von der unglaublichen Dynamik und Spielfreude vermittelt, die die Bühnenauftritte der Scorpions prägen. In Liedern wie „We Built This House“ reflektiert die Band auch die letzten 50 Jahre, ihre Philosophie und die Lehren, die sie aus einem außergewöhnlichen Leben gezogen hat. Klaus Meine: „Das ist letztlich unsere Geschichte. Wir haben dieses Haus ‚Scorpions‘ Stein für Stein und oftmals mühselig aufgebaut. Von den ersten Tagen in Hannover, den ersten Konzerten im Ausland bis zum heutigen Tag. Wir haben schwere Stürme und Unwetter erlebt, aber das Haus hat allem getrotzt, hat sich als wetterfest und stabil erwiesen. Das Erbauen des Hauses war aber nie nur Mühsal, sondern auch Freude. Freude an der Musik, Freude darüber, dass wir das alles erleben durften und dürfen, Freude über – und Dankbarkeit für – die Zuneigung der Fans. Wir haben uns den Traum hart erarbeitet, aber wir sind auch dankbar dafür, dass wir ihn leben durften und immer noch leben dürfen.“

 

Am 20.02.2015 erscheint das brandneue Studio-Album „Return To Forever“ als CD, Deluxe-CD, Vinyl, Limited Collector’s Box. Und als Krönung geht die Band ab dem 15.08.2015 auf „The 50th Anniversary-World Tour 2015/2016“.



SCORPIONS - The 50th Anniversary – World Tour 2015/2016
15.08.2015 - D - Eckernförde, Rock Am Strand
21.08.2015
- D - Coburg, Schlossplatz
28.11.2015
- CH - Zürich, Hallenstadion
14.03.2016
- D - Stuttgart, Schleyer-Halle
16.03.2016
- D - München, Olympiahalle
18.03.2016
- D - Dortmund, Westfalenhalle
19.03.2016
- D - Mannheim, SAP-Arena
21.03.2016
- D - Hamburg, O2-World
23.03.2016
- D - Berlin, O2-World
24.03.2016
- D - Leipzig, Arena
26.03.2016
- D - Frankfurt, Festhalle
27.03.2016
- D - Köln, LANXESS Arena


http://www.the-scorpions.com
https://www.facebook.com/Scorpions


SCORPIONS - Live-Streaming vom Prelistening Event am 19.02.

Die Scorpions stellen ihr neues Album „Return to Forever“ vor – Live-Streaming vom Prelistening Event in Hamburg am 19.02.

 

Am Donnerstag, den 19.02., feiert Deutschlands international erfolgreichste Band ihr 50-Jähriges Bestehen mit dem Release ihres neuen Albums „Return To Forever“.

Zu diesem einzigartigen Ereignis hat die Band Fans und Medienpartner in das Hard Rock Café in Hamburg eingeladen. Am Abend wird die große Party per Live-Stream im Internet übertragen!


Das darf man nicht verpassen: Um Punkt 20:30 Uhr startet die Live-Übertragung nach Hamburg und jeder kann dabei sein: Nach dem exklusiven Prelistening des neuen Albums zusammen mit den Scorpions beantwortet die Band live im Stream alle Fragen der Fans und Medienpartner - intime Einblicke und bisher nie gehörte Geschichten rund um die Entstehung des neuen Albums sind garantiert.

 

Ihr wollt Teil dieses einmaligen Events sein? Dann seht euch den Stream hier über Metalmieze.de an:


Das Rock‘n’Roll Jubiläum des Jahres: 50 Jahre SCORPIONS

Staatspreis des Landes Niedersachsen – Filmpremiere „Forever and a day“ am 07.02. – Albumveröffentlichung “Return to forever” am 20.02.


Am 3. Februar wurde Klaus Meine, Rudolf Schenker und Matthias Jabs besondere Ehre zuteil – in der Galerie Herrenhausen bekamen sie den Staatspreis des Landes Niedersachsen verliehen. Die Laudatio hielt Bundeskanzler a.D. Gerhard Schröder.


Ein weiterer Höhepunkt im Jahr des 50. Jubiläums der Scorpions. Dabei sollte schon 2012 Schluss sein. Nach einer beispiellosen Weltkarriere, in der die Scorpions alles erreicht hatten, was eine Rockband erreichen kann: mehr als 100 Millionen verkaufte Platten, legendäre Auftritte vor ausverkauften Häusern vom Madison Square Garden in New York bis zum Palais Omnisports de Bercy in Paris, Charterfolge in aller Welt. In der Karriere der Scorpions gibt es viele historische Momente: 1983 der Auftritt vor 325.000 Fans in San Bernardino Valley,1990 die Veröffentlichung des Welthits „Wind Of Change“, der in 78 Ländern in den Charts war, 1991 die Begegnung mit dem letzten amtierenden Staatschef der UdSSR, Michail Gorbatschow, oder das gemeinsame Album mit den Berliner Philharmonikern im Jahr 2000. Seit ihrer Gründung im Jahr 1965 haben sie ihre musikalische Vision von englischsprachigem Rock aus der deutschen Provinz in die Welt getragen – eine Idee, an die zu Beginn ihrer Karriere niemand glauben wollte. Niemand, außer sie selbst. Daheim waren sie nicht immer die Lieblinge des deutschen Feuilletons. Es war gerade so, als sei der deutschen Kritik der weltweite Erfolg der Hannoveraner Jungs um den Sänger Klaus Meine und die Gitarristen Rudolf Schenker und Matthias Jabs etwas unheimlich. Die Rockfans in Deutschland und anderswo aber wussten und wissen es bis heute besser. Ausgerechnet im Mutterland des Rock’n’Roll, den USA, begann der große, internationale Aufstieg der Scorpions. Auf dem härtesten Pflaster der Welt, dort, wo bis dato nie eine deutsche Rockband punkten konnte, sind die Scorpions nun seit mehr als 30 Jahren Superstars. Mit „No One Like You“ lieferten die Hannoveraner 1983 sogar den meistgespielten Song in den US‐Radios.

Am 07.02.2015 feiert nun die Dokumentation FOREVER AND DAY der renommierten Filmemacherin Katja von Garnier („Bandits“, „Ostwind“) Kinopremiere und ist ab 26.03. bundesweit in den deutschen Kinos zu sehen.

 

In FOREVER AND DAY begleitet sie die Scorpions auf ihrer Farewell Tour, dem sorgfältig geplanten, langen Abschied von der großen Bühne, der im Jahre 2010 beginnt und der sie um den ganzen Globus, an die Orte ihrer größten Erfolge führen wird. Nach Bangkok ebenso wie nach Beirut oder Budapest. In diesen 18 Monaten bis zum vermeintlich letzten Konzert im Dezember 2012 in München entstehen großartige Bilder der Live‐Shows, in denen die Kinozuschauer die Atmosphäre „on the road“ miterleben, die Euphorie der Fans, die Spannung vor dem Auftritt und die Spielfreude einer Rockband, deren Liveshows bis heute Standards setzen. In Interviews kommen wichtige Wegbegleiter wie der kürzlich verstorbene Scorpions-Manager Peter Amend zu Wort, ebenso wie die Journalisten Frank Laufenberg und Hollow Skai, aber auch prominente Bewunderer wie Michail Gorbatschow oder Wladimir Klitschko und Weggefährten wie Paul Stanley von „Kiss“ und der Künstler Gottfried Helnwein. Die vielen humorvollen und berührenden Momente im täglichen Tour-Leben der Musiker, verbunden mit den besten Songs der Scorpions, werden ergänzt durch eine Fülle von bisher unveröffentlichtem Archivmaterial, das bis zu den Anfängen in den Sechzigern und den wilden Siebzigern zurückreicht, als man die Autogramme noch auf blanke Busen schrieb und der Rock’n’Roll mehr als Attitüde war.

 

Und am Ende der gigantischen „Farewell Tour“ fragt man sich schließlich genauso wie Klaus, Matthias und Rudolf: Warum aufhören auf dem Höhepunkt? Wenn man noch enorm viel Spaß auf der Bühne hat und der Enthusiasmus der Fans ungebrochen ist? So endet es also mit dem Statement von Gottfried Helnwein, dessen Selbstporträt das legendäre Scorpions‐Album „Blackout“ ziert: „Solange Klaus seine Stimme hat, wird er singen.“

 

Passend dazu erscheint am 20.02.2015 das brandneue Studio-Album „Return To Forever“ als CD, Deluxe-CD, Vinyl, Limited Collector’s Box und diversen weiteren digitalen und physischen Konfigurationen.

 

Und als Krönung geht die Band ab dem 15.08.2015 auf „The 50th Anniversary-World Tour 2015/2016“:

SCORPIONS - The 50th Anniversary – World Tour 2015/2016
15.08.2015 - D - Eckernförde, Rock Am Strand
21.08.2015
- D - Coburg, Schlossplatz
28.11.2015
- CH - Zürich, Hallenstadion
14.03.2016
- D - Stuttgart, Schleyer-Halle
16.03.2016
- D - München, Olympiahalle
18.03.2016
- D - Dortmund, Westfalenhalle
19.03.2016
- D - Mannheim, SAP-Arena
21.03.2016
- D - Hamburg, O2-World
23.03.2016
- D - Berlin, O2-World
24.03.2016
- D - Leipzig, Arena
26.03.2016
- D - Frankfurt, Festhalle
27.03.2016
- D - Köln, LANXESS Arena

http://www.the-scorpions.com
https://www.facebook.com/Scorpions


SCORPIONS - The 50th Anniversary - World Tour 2015/2016

Was lange währt, kann nicht einfach so aufhören, oder? Und so hat eine der erfolgreichsten Rockbands der Welt die 50 nun doch noch vollgemacht. Die SCORPIONS laden ein zu einer ausgiebigen 50th-Anniversary-World-Tour, um ab Frühjahr 2015 bis weit in das Jahr 2016 hinein mit ihren Fans auf der ganzen Welt unvergessliche Rock’n‘Roll-Partys zu feiern.

 

2015 ist das SCORPIONS-Jubiläumsjahr: Seit einem halben Jahrhundert steht dieser Name für einen fulminanten Rocksound und großartige Konzerte. Die Hannoveraner Band um Klaus Meine, Rudolf Schenker und Matthias Jabs schrieb unsterbliche Rockklassiker wie „Rock you like a Hurricane“ oder „Wind of Change“, verkaufte über 100 Millionen Tonträger und hat an die 5.000 Konzerte in über 80 Ländern gespielt. Die Energie und die Lust auf Rock’n‘Roll haben in all den Jahrzehnten nicht nachgelassen – im Gegenteil, auch nach 50 Jahren ist die Leidenschaft so ungebremst wie die Spielfreude, die sie nun auf der kommenden Welttournee unter Beweis stellen werden.

 

Das Jubiläumsjahr beginnt im Februar mit dem Kinostart von „Forever and a Day“, dem Film über die SCORPIONS. Die renommierte Filmemacherin Katja von Garnier („Bandits“, „Ostwind“) hat die SCORPIONS auf ihrer Final-Sting-Tour begleitet und in den 18 Monaten einzigartige Bilder und Momente eingefangen – Momente zwischen den Bandmitgliedern, Momente zwischen Band und Fans, all die lauten und leisen Töne, die die Magie dieser legendären Band ausmachen. Die Zuschauer werden mit jedem Bild, jedem Song und jedem Wegbegleiter, der seine eigenen Momente mit den SCORPIONS erzählt, diese außergewöhnliche Karriere und die Chemie einer jahrzehntelangen Freundschaft kennenlernen.

 

Auf den Film folgt im Frühjahr ein brandneues Album und diese Songs werden natürlich mit dabei sein bei der anschließend startenden World-Tour, auf der die SCORPIONS einmal mehr ihren Fans alle ihre Hits sowie das neue Material präsentieren werden.

 

Nach einigen Festivalauftritten im Sommer und einer ausgedehnten USA-Tour folgen ab Herbst weitere Asien- und Europa-Termine (u.a. im November in Zürich), bevor im März 2016 die SCORPIONS endlich auch wieder ihre deutschen Fans mit spektakulären Arena-Shows begeistern werden.

Freuen Sie sich auf eine ganz besondere Jubiläumstournee und feiern Sie mit den SCORPIONS mit diesem unvergesslichen Live-Ereignis ein halbes Jahrhundert Bandgeschichte, das sie zu den ganz Großen der Rockmusik gemacht hat.

PRESSEBILD: (c) Marc Theis
PRESSEBILD: (c) Marc Theis

THE 50TH ANNIVERSARY – WORLD TOUR 2015/2016

Eine Auswahl der Termine:

15.08.2015 - D - Eckernförde, Rock am Strand

21.08.2015 - D - Coburg, Schlossplatz

28.11.2015 - CH - Zürich, Hallenstadion

14.03.2016 - D - Stuttgart, Schleyer-Halle
16.03.2016 - D - München, Olympiahalle
18.03.2016 - D - Dortmund, Westfalenhalle 1
19.03.2016 - D - Mannheim, SAP ARENA
21.03.2016 - D - Hamburg, O2 World
23.03.2016 - D - Berlin, O2 World
24.03.2016 - D - Leipzig, Arena
26.03.2016 - D - Frankfurt, Festhalle


WEITERE INFOS:

http://www.the-scorpions.com

https://www.facebook.com/Scorpions