FOO FIGHTERS - Live in Köln

Im Juni spielen die Foo Fighters bekanntlich in Hamburg, und natürlich ist die Show schon lange ausverkauft. Jetzt haben Dave Grohl, Taylor Hawkins, Nate Mendel, Chris Shiflett und Pat Smear bestätigt, dass sie im November für zwei weitere Auftritte nach Deutschland, genauer gesagt nach Köln und Berlin, kommen werden. Nach der langen Arbeit am „Sonic Highways“-Projekt ist das Quintett wieder so richtig heiß auf live. Der Nachfolger des mit vier Grammys ausgezeichneten Albums „Wasting Light“ ist das achte Studioalbum der Band und wurde in Zusammenarbeit mit Butch Vig produziert.

Es ist der begleitende Soundtrack zur gleichnamigen acht Folgen umfassenden HBO-Serie, bei der Grohl Regie führte. Dafür tauchten die Foo Fighters in die Musikgeschichte und das kulturelle Leben der Städte Austin, Chicago, Los Angeles, Nashville, New Orleans, New York, Seattle und Washington DC ein, wo sie sich jeweils in einem legendären Studio einquartierten, das die einzigartige Geschichte und den Charakter des Ortes geprägt hatte. In jeder Stadt wurde ein Track aufgenommen, unter Beteiligung örtlicher Musiker. Dieses faszinierende Konzept ist nicht nur ein Liebesbrief und ein grandioser Streifzug durch die amerikanische Musikgeschichte, eine Hommage an Blues und New Wave und Country und wie die Genres alle heißen, sondern auch ein ganz persönliches Anliegen der Band und ein Vermächtnis an nachfolgende Musiker. Das dokumentieren die Foo Fighters auch live, wenn sie auf ihrer kommenden sehr ausgedehnten Tour das neue Album in den Mittelpunkt stellen. Aber natürlich nicht nur, gilt es doch auch, das 20. Jubiläum der Foo Fighters mit den alten Hits zu feiern.


Veranstaltung: FOO FIGHTERS

Location: LANXESS arena, Willy-Brandt-Platz 3, 50679 Köln
Termin: 06.11.15
Einlass: 18:00
Beginn: 20:00
Preis: ab 55,00 EUR zzgl. VVK-Gebühr

FOO FIGHTERS - neues Album "SonicHighways" erscheint weltweit am 10. November 2014

FOO FIGHTERS: Achtes Studioalbum "Sonic Highways" wird weltweit am 10. November veröffentlicht / Vinyl-Edition erscheint mit neun verschiedenen (Städte-)Coverartworks

 

Der Veröffentlichungstermin steht fest: "Sonic Highways", das neue Album der Foo Fighters, ist ab Montag, den 10. November 2014, weltweit erhältlich. Es ist der Folllow-Up zum vierfach Grammy-preisgekrönten Nummer-Eins-Albums "Wasting Light", das im April 2011 erschien. "Sonic Highways" ist das achte Studioalbum der Band.

 

Obwohl es sich bei "Sonic Highways" keineswegs um einen Soundtrack handelt, teilt sich der Longplayer den Titel mit einer gleichnamigen, acht Folgen umfassenden HBO-Serie, bei der Dave Grohl Regie führte. Grohl beschreibt die Serie, die in den USA am 17. Oktober Premiere feiert, als Liebeserklärung an die Geschichte der amerikanischen Musik. Für das Album und die Serie schrieben Grohl, Taylor Hawkins, Nate Mendel, Chris Shiflett und Pat Smear jeweils einen Song in einer der acht Städte und nahmen ihn dort auch auf. Dabei tauchten sie in die jeweiligen musikalischen Strömungen vor Ort ein und erforschten, wie die Region ihre Musiker in ihren Entwicklungsjahren prägte und welchen Einfluss die Musiker dann im Umkehrschluss auf das kulturelle Leben ihrer Heimatstädte hatten. Bei allen Songs waren lokale Musikgrößen zugegen und die Texte entstanden auf eine einmalige und experimentelle Art und Weise: Dave wartete mit dem Schreiben daran bis zum letzten Tag einer jeden Session, um sich von den Erfahrungen, den Interviews zur HBO-Serie und von anderen örtlichen Persönlichkeiten, die Teil des Prozesses wurden, beeinflussen zu lassen.

 

„Dieses Album ist sofort als Foo-Fighters-Platte erkennbar, aber es geht tiefer und ist musikalisch ausgereifter", erklärt Grohl. "Ich denke, dass all diese Städte und diese Menschen uns dazu inspiriert haben, uns zu öffnen und neue Wege zu gehen, ohne dabei aber unseren eigenen ‚Sound’ zu verlieren.“

 

Die Covergestaltung von "Sonic Highways" wurde bereits gemeinsam mit einem ersten Vorgeschmack auf die neue Musik auf Foofighters.com veröffentlicht. Zusätzlich besteht unter http://bit.ly/sonic-highways ab sofort die Möglichkeit, "Sonic Highways" als CD oder 180 Gramm schwere LP vorzubestellen. Für das Vinylalbum stehen neun verschiedene Cover zur Verfügung, darunter acht Versionen, die die Städte abbilden, in denen das Album aufgenommen wurde: Austin, Chicago, Los Angeles, Nashville, New Orleans, New York, Seattle und Washington.

 

Exklusiv auf http://bit.ly/sonic-highways haben Fans die Möglichkeit, ihr Wunschcover - oder ihre Wunschcover- zu bestellen. Eine Auswahl an limitierten Versionen, die exklusive Sammlerstücke enthalten, steht ebenfalls zur Verfügung.

"Sonic Highways" wurde von Butch Vig und den Foo Fighters produziert und erscheint in Deutschland, der Schweiz und Österreich bei Sony Music. Die Laufzeit beträgt etwas mehr als 44 Minuten und setzt sich aus den folgenden Songs zusammen:

 

01. "Something From Nothing"

02. "The Feast and The Famine"

03. "Congregation"

04. "What Did I Do?/God As My Witness"

05. "Outside"

06. "In The Clear"

07. "Subterranean"

08. "I Am A River"

 

www.foofighters.com