Helldorados - Album- & Tournews

Am 19. September 2014 (EU) / 18.10.2014 (USA) steht das zweite Helldorados Album beim Plattenhändler des Vertrauens. Es trägt den Titel “Lessons In Decay”. Jetzt veröffentlicht das Stuttgarter Heavy Rock Quartett die Tracklist und die ersten Live Termine.

 

Insgesamt 11 Songs haben es auf den zweiten Streich der Helldorados geschafft. So unterschiedlich die Songtitel, so unterschiedlich und vielseitig wird auch die Musik sein, verspricht Helldorados Frontman Pierre.

 

Schon der Albumtitel „Lessons In Decay“ soll nach Aussage der Band auch ein Spiegelbild der derzeitigen Gesamtsituation der Musikwirtschaft sein. Im Vordergrund scheint alles in bester Ordnung und hinter der Fassade fällt alles auseinander. „Da machen wir nicht mit“, lautet das Motto der Helldorados und musikalisch gibt es dieses Mal einige Überraschungen. „Musikalisch bewegen wir uns irgendwo zwischen Queen, Sacred Reich oder den Scorpions. Wir lassen uns nicht einschränken und wollen auch ganz bewusst nicht in eine Schublade gesteckt werden.“ so die Band. Die Tracklist liest sich dementsprechend spannend:

01. Seven Deadly Sins

02. In For The Kill

03. By The Progress

04. The Devil Takes The Hindmost

05. Anytime, Anywhere

06. Let Us Play

07. Megalomaniac

08. Wake Up Dead

09. To Live Is To Die

10. Something Sweet

11. We Won't Back Down

 

Rechtzeitig zur Album VÖ werden Helldorados mit den Massacre Label Kollegen von Blood God und Debauchery die geballte Live Ladung dann auch auf die Bühne tragen:

03.10.2014 - D - Peine, Black Hand Inn

24.10.2014 - D - Göppingen, Werfthalle*

25.10.2014 - D - Gaildorf, Carty*

31.10.2014 - D - Nürnberg, Rockfabrik

01.11.2014 - D - Siebenen, District28 (CH)

07.11.2014 - D - Ulm-Egelsee, Schwarzer Adler

21.11.2014 - D - München, Backstage

22.11.2014 - D - Essen, Turock

28.11.2014 - D - Aalen, Rock It

(*ohne Blood God / Debauchery)

 

HELLDORADOS online:

www.facebook.com/HelldoradosStuttgart

www.helldorados.com/