70000TONS OF METAL - die letzten Bands bestätigt

Heute ist es soweit: Metalheads aus über 60 Ländern und von allen Kontinenten starten erneut ihre Pilgerreise in die Karibik zur 70000Tons Of Metal. Um das globale Publikum zu repräsentieren, sind beim letzten Announcement 13 Bands aus 8 verschiedenen Ländern dabei:

Heißt Anvil aus Kanada, The Hate Colony aus Norwegen, Gama Bomb aus Irland, Suborned aus der Schweiz, Claim The Throne aus Australien und Monstrosity, Riot V, Helstar, Corrosion Of Conformity und XThirt13n aus den USA willkommen.

Um das Ganze noch abzurunden, werden Soulfly, Wintersun und Whiplash auf dem Weg nach Jamaika an Bord der größten Heavy Metal-Kreuzfahrt der Welt auftreten.

Xentrix mussten ihren Auftritt leider absagen.

Damit sind insgesamt folgende Acts an Bord:

1349, Abandon Hope, Adaliah, Alestorm, Amorphis, Annihilator, Anvil, Apocalyptica, Arch Enemy, Artillery, Behemoth, Blind Guardian, Cannibal Corpse, Claim The Throne, Corrosion Of Conformity, D.A.D., Dark Sermon, Destruction, Divided Multitude, Einherjer, Ensiferum, Enthroned, Equilibrium, Exumer, Gam Bomb, God Dethroned, Grave Digger, Gurd, Hate Colony, Heathen, Helstar, In Extremo, Jungle Rot, Kataklysm, Korpiklaani, Lake Of Tears, Masacre, Melechesh, Michael Schenker's Temple Of Rock, Monstrosity, Municipal Waste, Napalm Death, Origin, Pretty Maids, Primal Fear, Refuge, Riot V, Soulfly, Suborned, Tank, Therion, Threshold, Thy Antichrist, Triosphere, Trollfest, Trouble, Venom, Whiplash, Wintersun


Die Running Order kann hier angesehen werden: http://70000tons.com/artists/running-order/


70000Tons Of Metal 2015 - neues Schiff, neues Ziel, mehr Bands

Was bekommt man, wenn man 60 Metal Bands nimmt und sie für nur 3.000 Fans und 120 Shows auf einem 154.000 Tonnen schweren Luxusschiff spielen lässt?

 

70000Tons Of Metal 2015!

Das Original!

Die größte Heavy Metal Cruise der Welt!

 

Zum 5ten Mal, weiterhin das Original!

Es gibt viele Ozeane und noch mehr Schiffe, aber 70000Tons Of Metal ist anders: Wir scheuen weder Kosten noch Mühen, die Sitze im Theater zu entfernen – oder steht ihr auf Sitzplätze bei Metalshows? Auf der 70000Tons Of Metal habt ihr unbeschränkten Zugang zu allen Shows, nicht nur zu einem Auftritt pro Band mit zugeteiltem Sitzplatz, je nachdem, welche Kabine ihr gebucht habt. Auf der 70000Tons Of Metal ist jeder ein VIP und kann zu jedem Event, wie es einem gefällt. Mit 60 Bands an Bord hat man demnach Eintritt zu 120 Shows, dem Metal Karaoke bis zum Sonnenaufgang, dem All Star Jam, Work Shops mit den Musikern an Bord, unserem berüchtigten Bauchklatscherwettbewerb und zu Bars, die nie schließen, Ja, ihr habt richtig gelesen: Bars, die niemals schließen! Zwei volle Tage auf See und die Möglichkeit, Seite an Seite mit seinem Lieblingsmusiker in diesem außergewöhnlich fan-freundlichen Szenario an Deck zu verbringen, was will man mehr? Es ist, als hätte jeder einen eigenen Backstage-Pass!

Neues Schiff, Neues Ziel

Die 70000Tons Of Metal auf die "Liberty Of The Seas" der Royal Caribbean Rederei zu verschieben, eröffnet neue innovative Möglichkeiten an Bord. Dieses Kreuzfahrtschiff bietet einem alles, was man sich für sein ganz persönliches Heavy Metal Paradies zu träumen vermag, einschließlich vier Bühnen: Das Platinum Theater ist eine fünfstöckige Konzerthalle, bei der keine Mühen gescheut werden, die (sehr bequemen) Stühle im vorderen Bühnenbereich zu entfernen; Die eher intime, ägyptisch angehauchte Sphinx Lounge bietet dagegen eine clubartige Atmosphäre; Die dritte Indoorbühne ist im Studio B, dem Eisstadion und zu guter Letzt das Juwel: Die Pool Deck Stage – die größte Open Air Bühne der Welt, die auf internationalen Gewässern schwimmt, umgeben von Bars und Pools, jeder Menge Platz zum Sonnenbaden auf mehreren Decks und sogar in die Pool Stage integrierte Whirpools, die während der Shows zusätzlich für Entspannung sorgen!

 

Aber das ist noch nicht alles, die “Liberty Of The Seas” ist auch noch ein schnelleres Schiff. Das ermöglicht der 70000Tons Of Metal weiter zu reisen... in diesem Fall nach Ocho Rios, Jamaika!

 

Mehr Bands, mehr Fans!

Andy Piller, Skipper der 70000Tons Of Metal bekundet: "Ich möchte sicherstellen, dass die Vertrautheit zwischen Bands und Fans sich in dieser neuen Umgebung NICHT ändert. Als wir 2.000 Gäste hatten, haben wir 40 Bands gebucht. Jetzt haben wir 3.000 Gäste an Bord, was bedeutet, dass wir 60 Bands für Auftritte an Bord buchen werden!"

 

Die gesamte Vielfalt des Metal! Für jeden etwas dabei!

70000Tons Of Metal haben bereits folgende Bands bestätigt: Annihilator, Arch Enemy, Blind Guardian, Cannibal Corpse, Chimaira, Ensiferum, Equilibrium, Grave Digger, Heathen, In Extremo, Korpiklaani, Origin, Therion, Threshold, und Xentrix! 45 weitere Bands werden noch folgen.

 

Der öffentliche Verkauf beginnt am Freitag den 21. März 2015 um 9:00 EST (14:00 Mitteleuropäischer Zeit) – Also heute!

 

Die 70000Tons Of Metal, die größte Heavy Metal Cruise der Welt, wird am Donnerstag, den 22. Januar 2015 mit der "Liberty Of The Seas" der Royal Caribbean aus Port Everglades in Fort Lauderdale, in der Nähe von Miami, FL, ablegen und bis zum Montag, den 26. Januar 2015, nicht in die reale Welt zurückkehren.

 

Die Ticketpreise fangen bei 666,- US$ zuzüglich 333,- US$ Steuern und Gebühren an und beinhalten jegliche Form von Entertainment an Bord, nichtalkoholische und kohlensäurefreie Getränke, alle Mahlzeiten in den Speiseräumen der meisten Restaurants an Bord und sogar einen rund-um-die-Uhr Zimmerservice!

 

Klickt auf www.70000tons.com für weitere Informationen.