SPIRALARMS stellen neuen Schlagzeuger vor

Andy Galeon (ex Death Angel) wird in Zukunft den Platz des Schlagzeugers bei den Amerikanischen Heavy Rockern von SpiralArms einnehmen. Sein Live Debut wird bereits am kommenden Wochenende auf einer Show in San Francisco stattfinden.

Craig Locicero kommentiert:

“Nach reiflicher Überlegung und unserer Europa-Tour haben wir gemeinsam beschlossen, das es Zeit ist das sich die Wege unseres guten Freundes und Bruders Ron Redeen und SpiralArms trennen. Das war keine leichte Entscheidung, aber es waren gesundheitliche und persönliche Gründe die Ron dazu bewegt haben. Ron braucht Zeit um sich um diese Dinge zu kümmern.

 

Ron ist ein fantastischer Schlagzeuger und ein wunderbarer Mensch, der viel Anerkennung und Respekt für sein Spiel verdient. Wir wünschen ihm nur das Beste für seine Zukunft.

 

Nun zur Gegenwart ... Andy Galeon, früher Drummer bei Death Angel, ist der "New Guy!" Andy und ich haben letzten Monat bei einem Black Sabbath Tribute Gig / Rob Flynn and Friends zusammen gespielt und es hat einfach gepasst. Das Zusammenspiel war etwas Besonderes und die Chemie stimmte einfach sofort.

 

Andy und ich sind seit 25 Jahren befreundet und wir haben uns gemeinsam den Arsch abgetourt in den 90ern. Damals waren wir immer die Jüngsten im Tourbus! Alles zusammen ergibt eine Geschichte, einen Stammbaum der Sinn macht.

 

Als Tim, Cornbread und Brad uns gemeinsam auf der Bühne des Benefiz Festivals, Rob Flynn and Friends, gesehen haben war ihnen alles klar. Andy IST der Typ der uns helfen wird das weiter aufzubauen was wir mit SpiralArms gestartet haben!“

 

Andy Galeon fügt hinzu:

“In den letzten Jahren habe ich mit vielen coolen und verschiedenen Projekten in der Bay Area gearbeitet, aufgenommen und gespielt. Bands wie End The Suffering, The Nerv, Hadi Droubi, Fos Rock & Yeibichai aber ich bin nun wirklich begeistert euch allen mitteilen zu können das ich soeben bei SpiralArms eingestiegen bin. Die Jungs sind eine wirklich coole, düstere Band mit hoher Musikalität und großartigen Songwriter Qualitäten.

 

Ich kannte Craig schon seit den Forbidden Tagen und ich kenne Tim seit den Tyrannicide/Systematic Tagen. Unsere Wege haben sich bei dem Black Sabbath Tribute Gig / Rob Flynn and Friends wieder gekreuzt. Wir haben zusammen gejammt und ich bin stolz sagen zu können das sich alles dahin entwickelt hat das ich nun Teil dieser schwer groovenden Heavy Rock Band bin. Peace!“

 

Das letzte SpiraArms Video zu "Drugs and Alcohol" noch mit dem alten Drummer Ron Redeem findet sich hier: http://youtu.be/D0dD_Oflc4U

 

www.spiralarms.de

www.facebook.com/spiralarmsband