EKTOMORF veröffentlichen “Retribution” am 31. Januar

Beständigkeit, Integrität und Qualität sind die ersten Begriffe die einem bei Erwähnung von EKTOMORF einfallen. Eineinhalb Jahre nach dem "Black Flag" Album ist es an der Zeit, das neue Werk der Band um den charismatischen Frontmann Zoli Farkas willkommen zu heißen."Retribution" ist wieder ein erstklassiges "fist in your face"-Album, das eindrucksvoll die Verfeinerung des bandtypischen Stils zur Perfektion bringt. Die tonnenschweren Grooves, rohe Kraft und pure Intensität wurden erneut meisterhaft in Szene gesetzt von Produzent Tue Madsen (Antfarm Studios).

 

Beim Song "Numb And Sick" begrüßt die Band Ill Niño Sänger Cristian Machado als Gast. Sein Duett mit Zoli erweitert den Sound um eine weitere interessante Nuance.

Auch 20 Jahre nach Bandgründung sind EKTOMORF immer noch wütend und unerbittlich wie eh und je - kompromisslos und durchschlagskräftig wie in Bulldozer. Die Songs von "Retribution" werden sich bald im Liveset zu Fan-favoriten entwickeln, soviel dürfte sicher sein.

Tracklist:

01. You Can’t Control Me

02. Ten Plagues

03. Face Your Fear

04. Escape

05. Who The Fuck Are You

06. Numb And Sick

07. Lost And Destroyed

08. Souls Of Fire

09. I Hate You

10. Watch Me

11. Mass Ignorance

12. Save Me

13. Whisper

14. Collapsed Bridge