VOODOO SIX | THE TREATMENT | SACRED MOTHER TONGUE

Britisches Power-Paket im November in Deutschland auf Tour!

Konzerte in Berlin, Köln, München, Augsburg, Bochum und Hamburg bestätigt!

 

Im November rollt eine wahre Heavy-Rock-Dampfwalze aus UK durch die hiesigen Rock-Clubs.VOODOO SIX machen sich mit THE TREATMENT und SACRED MOTHER TONGUE auf den Weg von der Insel nach Deutschland und haben schweres Gerät geladen. Das Power-Paket macht im November Station in sechs Städten in Deutschland. Im Tourkalender steht der 3.11. in Berlin im Magnet, der 4.11. in Köln im Luxor, der 5.11. in München im Backstage, der 6.11. in Augsburg in der Kantine, der 7.11. in Bochum im Matrix und der 8.11. in Hamburg im Logo. Tickets gibt es ab Dienstag, den 10.09.2013 an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter den bundesweiten Tickethotlines 01806 / 999 000 555 (0,20 EUR/Verbindung aus dt. Festnetz / max. 0,60 EUR/Verbindung aus dt. Mobilfunknetz) oder 01806 - 570 000 (0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz) oder im Internet unter www.ticketmaster.de und www.eventim.de. Bereits ab Freitag, den 6.09.2013 gibt es einen exklusiven Pre-Sale über CTS Eventim.

VOODOO SIX tourten in diesem Sommer drei Monate mit IRON MAIDEN durch Europa und brachten mal eben hunderttausende Metaller auf Betriebstemperatur. Neben Maiden-Mitglied Steve Harris schwärmt auch Mike Portnoy von Dream Theater in den höchsten Tönen von den UK-Modern Hard Rockern und porphezeit ihnen eine rosige Zukunft. Soeben haben sie ihr neues Studio Album "Songs To Invade Countries To" über Spinefarm veröffentlicht. Produziert von Tony Newton (The Darkness, Enter Shikari, Therapy?) and gemastered von Ade Emsley (Iron Maiden, British Lion) präsentieren VOODOO SIX ein zeitloses Hard Rock-Brett vom Allerfeinsten.

THE TREATMENT aus Cambridge in England überzeugen mit ihrer frischen Interpretation von klassischem Hard Rock a la Def Leppard, Thin Lizzy, Aerosmith oder Guns N' Roses oder mit ihren eigenen Worten ausgedrückt: “classic sounds filtered through young hearts and minds!” Mit Steel Panther, Mudhoney oder auch Kyuss Lives! haben die Hard Rock-Youngsters bereits gespielt und auch bei dieser großartigen Band gibt es eine Querverbindung zu IRON MAIDEN. Ihr Debütalbum "This Might Hurt" wurde im Barnyard Studio in Essex aufgenommen, welches Steve Harris gehört.

SACRED MOTHER TONGUE aus Northampton sind spätestens seit ihrem zweiten Album „Out Of The Darkness“ in aller Munde, wurden sie doch vom UK-Metal Hammer zur "überzeugendsten britischen Metal Band aus England seit langer Zeit" gekürt. Shows mit Anthrax, P.O.D, Halestorm und vielen mehr hat die 4-köpfige Band bereits gespielt und jetzt freut sich Frontmann Darrin South schon riesig auf die Package-Tour: „Die Reaktionen auf unser neues Album waren großartig und wir haben jede Minute genossen die Songs live unseren Fans zu präsentieren und neue Fans zu gewinnen, wenn man mit Bands gemeinsam tourt, die man liebt und respektiert ist etwas ganz Besonderes.“

 

Tourdaten

Wizard Promotions in Kooperation mit Solar Penguin präsentiert

Medienpräsentatoren: Rock Hard

03.11. - Berlin, Magnet

04.11. - Köln, Luxor

05.11. - München, Backstage

06.11. - Augsburg, Kantine

07.11. - Bochum, Matrix

08.11. - Hamburg, Logo

 

www.voodoosix.com

www.facebook.com/TheTreatmentOfficial

www.sacredmothertongue.com