SCHÖNGEIST unterzeichnen weltweiten Vertrag mit Oblivion/SPV

Debutalbum im Spätsommer 2013

 

Die deutschsprachige Münchner Gothic-Rock Formation SCHÖNGEIST hat einen weltweiten Vertrag mit dem deutschen Label Oblivion/SPV unterschrieben. Die Band, die im vergangenen Jahr mit EISBRECHER tourte und dieses Jahr live mit ZERAPHINE auf Club-Tour zu sehen sein wird, zeigt sich mit diesem Vertragsabschluss äußerst zufrieden.

In zünftiger Runde im Münchner Wirtshaus nach Vertragsabschluss: Gero Herrde, A&R Oblivion/SPV GmbH (links) und Timur Karakus, Sänger und Mastermind bei SCHÖNGEIST
In zünftiger Runde im Münchner Wirtshaus nach Vertragsabschluss: Gero Herrde, A&R Oblivion/SPV GmbH (links) und Timur Karakus, Sänger und Mastermind bei SCHÖNGEIST

Bandleader Timur Karakus erklärt: “Mit SPV haben wir ein großartiges neues Zuhause gefunden, das schon immer sprichwörtlich 'aus der Szene - für die Szene' gewirkt hat. Die sind ambitioniert, direkt am Puls und werden uns die nötige Schubkraft verleihen können, welche wir für unser drittes Album brauchen. Ich wollte mich diesmal wieder mehr auf meine “schwarzen” Wurzeln besinnen. Bands wie The Sisters of Mercy hatten mich seinerzeit intensiv geprägt. Ehrlicher, direkter und auch romantischer. Simpel, pur, Rock´n Roll.“

 

Gero Herrde, A&R bei SPV: “Mit dem neuen Material wird es den Schöngeistern und uns gelingen, ihr Markenzeichen weiter auszubauen und mit einer noch markanteren Musikalität und Individualität zu überzeugen!”

 

Das neue Album “WEHE!” wird Ende August 2013 in den deutschen Plattenläden stehen. Die Vorab Club-Single “ZUSAMMEN ALLEIN” erscheint bereits Anfang Juli.

 

Mehr über die Band auf: www.schoengeist-musik.de