FREEDOM CALL weitere Infos zu "Ages Of Light" und neue Tourdaten

Die Bilanz der Melodic-Metal-Formation Freedom Call kann sich sehen lassen: Inklusive ihres aufsehenerregenden Erstwerks Stairway To Fairyland hat die Band um Sänger/Gitarrist Chris Bay seit Ende der Neunziger insgesamt sieben Studioalben und zwei rassige Live-Scheiben veröffentlicht. Auch auf der Bühne ist die Gruppe allgegenwärtig: Freedom Call tourten nicht nur mit Saxon, Edguy, Blind Guardian oder auch Hammerfall, sondern absolvieren seit 2010 eigene erfolgreiche Tourneen. Allein zum 2012er Album Land Of The Crimson Dawn gab die Band mehr als 60 Konzerte, darunter 25 Headliner-Shows in ganz Europa. Ihre außerordentlich melodischen Songs werden häufig als Happy Metal bezeichnet, man könnte Freedom Call sogar das Prädikat „Happiest Metal-Band In The World“ verleihen und sollte mit der Veröffentlichung von Ages Of Light am 26. April 2013 (Europa: 29. April 2013, USA: 7. Mai 2013) unbedingt ihr 15jähriges Bestehen feiern.

 

Die prall gefüllte Best-Of-Scheibe umfasst 18 Klassiker der bisherigen Schaffensphase, darunter ´We Are One` vom 1999er Debüt, das hymnische ´Freedom Call` von Crystal Empire (2001), ´Warriors` und ´Land Of Light` vom 2002er Werk Eternity, eine Live-Version von ´Metal Invasion` oder auch das aktuelle ´Power & Glory` von Land Of The Crimson Dawn (2012). „Diese 18 Nummern werden bei Konzerten immer besonders stark gefeiert beziehungsweise lauthals eingefordert“, erklärt Chris Bay, der gleichzeitig noch ein echtes Schmankerl bereithält: Auf der mit Masqueraded betitelten Bonus-CD präsentieren Freedom Call sechs Stücke in einem neuen ungewöhnlichen Gewand: ´Metal-Invasion` ist als Metal-Folk-Nummer zu hören, ´Mr. Evil` als Melodic-Reggae, ´Hero On Video` gibt es als Speed-Ska und ´Rockin` Radio` (zu dem es auch einen Videoclip gibt) als Killerbilly-Version. Abgerundet wird Masqueraded mit ´Freedom Call` als so genannte Camp-Fire-Strumming-Ausführung (inklusive Notenblatt/Tabulatur) sowie ´Age Of The Phoenix` als Power-Swing. Bunter und abwechslungsreicher könnte man diese Stücke nicht präsentieren. Bay: „Mit Masqueraded wollen wir Musiker und Musikinteressierte dazu animieren, einen unserer Songs in einer eigenen persönlichen Version zu kreieren – unabhängig vom Musikstil – und ihn uns zukommen zu lassen.“

 

Ages Of Light ist aber nicht nur die Essenz der besten Songs aus den sieben bisherigen Freedom Call-Studioscheiben, sondern auch ein Zusammentreffen diverser aktueller und ehemaliger Bandmitglieder. Neben Chris Bay und Gitarrist Lars Rettkowitz gibt es gleich drei Drummer auf den Bonusstücken zu bewundern: Gründungsmitglied Dan Zimmermann, seinen Nachfolger Klaus Sperling und Ramy Ali, den Fans bereits von der letzten Freedom Call-Tour kennen. Weitere Beteiligte waren die beiden Bassisten Samy Saemann und Originalmitglied Ilker Ersin sowie Gitarrist Cede Dupont, der von 2001 bis 2005 zur Gruppe gehört hat. „Es war ein riesiger Spaß, mit alten und neuen Freunden im Studio zu arbeiten und aus bislang typischen Freedom Call-Nummern ziemlich ungewöhnliche Songs zu machen“, erklärt Chris Bay, der betont, dass nach der Tour im Frühjahr 2013 auch wieder an einem neuen Studioalbum gearbeitet wird: „Zunächst soll aber erst einmal unser Jubiläum groß gefeiert werden!“

Tracklisting für "Ages Of Light"

CD 1 “Ages Of Light”

01. We Are One 04:57

02. Tears Falling 05:39

03. Freedom Call 05:33

04. Farewell 04:06

05. Metal Invasion (live) 07:10

06. Warriors 04:20

07. Land Of Light 03:54

08. Hunting High And Low 04:02

09. Mr. Evil 03:43

10. Far Away 03:19

11. Blackened Sun 04:39

12. Thunder God 03:31

13. Tears Of Babylon 03:38

14. A Perfect Day (live) 03:57

15. Hero On Video 03:42

16. Power & Glory 03:25

17. Rockstars 04:57

18. Back Into The Land Of Light 05:11

 

CD 2 “Masqueraded”

01. Rockin' Radio – Killerbilly Version 03:55

02. Metal Invasion - Metal Folk Version 04:13

03. Mr. Evil - Melodic Reggae Version 04:10

04. Hero on Video - Speed Ska Version 03:48

05. Age of the Phoenix - Power Swing Version 04:25

06. Freedom Call - Camp Fire Strumming Version 03:37

 

FREEDOM CALL live 2013:

03.05. D-München – Backstage

10.05. D-Michelstadt - Hüttenwerk

11.05. D-Nürnberg - Rockfabrik

29.06. D-Seefeld/Besenfeld – Harry`s Full Metal Party

26.07. D-Rotenburg/Wümme – Metal4Splash Festival

12.10. A-Wien - Aera

26.10. D-Bergheim - Bürgerhaus (special guest von Queensryche)

27.10. D-Ludwigsburg - Rockfabrik (special guest von Queensryche)

 

Touragentur: Dragon Productions, Hamburg

 

FREEDOM CALL Release Party

Donnerstag 25.April in Nürnberg im Rockin`Radio Pub um 20.00 Uhr

 

Freedom Call werden die "Masqueraded" Bonus CD live spielen!

http://www.rockin-radio.de/

 

Mehr Infos unter:

www.freedom-call.net

www.spv.de