HELLYEAH - Live 2013

Die US-Hard Rock Super Group im Juni live in Deutschland!

 

Konzerte in Nürnberg und Aschaffenburg bestätigt!

 

Tickets ab 15. März erhältlich!

Die Liste der ehemaligen Bands, in denen die Musiker von HELLYEAH gespielt haben, liest sich mit Pantera, Mudvayne, Damageplan und Nothingface wahrlich eindrucksvoll und macht die US Metaller in der Tat zur Super Group ihres Genres. Im Juli 2012 haben sie ihr mit Spannung erwartetes drittes Album Band of Brothers (Eleven Seven Music) in den USA, Großbritannien und Europa veröffentlicht. Der Metal Hammer schrieb: „HELLYEAH sind endlich zu der zerstörerischen Bestie gemorpht, die sich schon immer drohend ankündigte." Im Juni kommen HELLYEAH im Rahmen ihrer Europa-Tournee für zwei Konzerte nach Deutschland. Bestätigt sind Konzerte am 13. Juni in Nürnberg im Hirsch und am 28. Juni im Colos-Saal in Aschaffenburg.

Der Vorverkauf beginnt am Freitag, den 15. März 2013. Tickets gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter der bundesweiten Tickethotline 01805 – 570 000 (14Ct./Min., Mobilfunkpreise max 42Ct./Min) oder im Internet unter www.eventim.de.

Nachdem sie auf den zwei Vorgängeralben STAMPEDE (2010) und dem selbstbetitelten Debüt (2007) unzählige knallharte, in-your-face, feel-good Rockkracher produzierten, schlugen HELLYEAH auf Band of Brothers eine etwas andere musikalische Richtung ein. Sie ließen sich von den gemeinsamen Metal Wurzeln ihrer Vorgängerbands inspirieren, so dass die Einflüsse und Stilistik von Bands wie Mudvayne, Pantera, Damageplan und Nothingface in Songs wie „Band of Brothers“, „War In Me“ und „Rage Burn“ sofort erkennbar werden, während die Partyhymne „Drink, Drank, Drunk“ deutlich den Spirit früheren HELLYEAH Materials trägt.

Tourdaten

Wizard Promotions

 

Medienpräsentatoren:

Metal Hammer

 

13.06.2013 NÜRNBERG / HIRSCH

28.06.2013 ASCHAFFENBURG / COLOS-SAAL