DAS NITROFEST

Die Hannoveraner/Stuttgarter Rocker Nitrogods laden zu ihrem ersten eigenen Festival.
Mit dem NITROFEST bekommt die wieder auflebende Hardrock-Szene Hannovers eine Plattform, bei der sich die neue Generation von Rock´n´Roll/Hard Rock Bands der ehemaligen Rock City präsentieren.
Für das diesjährige Line-Up konnten die hannoverschen Bands Scumdogz und Motorblock, sowie die Osnabrücker Dampfmaschine gewonnen werden. Letztere werden seit ihrem Support auf der aktuellen Tour von den Ärzten höchstpersönlich empfohlen.

www.nitrofest.de
www.facebook.com/nitrofest.hannover


FACTS

Samstag, 23. März 2013

Musikzentrum Hannover
Emil-Meyer-Straße 26-28
30165 Hannover

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt:
VVK: 14,- (zzgl. Gebühren)
AK: 17,-

Karten im Ticketscript Onlineshop, Musikzentrum Hannover, Hot Shot Records, bei CTS Eventim oder allen angeschlossenen Vorverkaufstellen.


KONTAKT

Nitrofest
c/o Axel Werner
Kötnerholzweg 24 A
30451 Hannover

Tel. 0511-458 38 65
info@nitrofest.de


DIE BANDS

NITROGODS

Die Ex-Thunderhead- und Primal Fear-Musiker Henny Wolter und Klaus Sperling  begeisterten 2012 mit Ihrem Debüt-Album selbst Rock´n´Roll-Größen wie Nazareth-Sänger Dan McCafferty und Ex-Motörhead-Gitarrist Eddie Clarke, die spontan auf Songs wie „Whiskey Wonderland“ und „Wasted in Berlin“ mitspielten.
Das Trio um den (stimm-)gewaltigen Frontmann und Sänger Oimel Larcher zelebriert den Rock´n´Roll in einer ursprünglichen und ungezügelten Weise, die an die Gitarren zerschmetternden Zeiten von The Who und die  frühen Motörhead erinnert.
Dreckiger und böser Rock´n´Roll, der jedem Fan dieser Musik die Freudentränen in die Augen treibt.

www.nitrogods.de

DAMPFMASCHINE
Finger ab, Oberarmbruch, Bandscheibe hinüber – vier Operationen, reichlich Pillen und Pferdebalsam später rollt die Dampfmaschine wieder durchs Land. Während der Genesung entstand das neue Album  »Bete zur Maschine«, das Ende 2011 veröffentlicht wurde. Nun kommt der Fünfer um Sänger Siggy Rock wieder zurück in die Clubs. Wenn Schweiß von der Decke tropft und Dampfmaschine die Bühne überrollt, weiß man, was die Visions meinte, als es hieß: »Näher kommt das Ohr nicht ans schwarze Textil der Marshall-Box, authentischer – und auch witziger – kann Rock wohl kaum sein!«

www.immerdampf.de

MOTORBLOCK
Wüster Rock aus Hannover! Dreckig, direkt, explosiv.
222 Jahre geballtes, abgehangenes Rock-Leder. Eingefärbt mit deutschen Texten und geschlagen mit einem breitbeinigen Sänger mit einem sympathischen Hang zu großer Klappe, unkontrollierten Schweißausbrüchen und einer ausgewiesenen Feinripp-Liebe unter dem Hemde.
Allesamt dufte Typen und »drenched in Herrenhäuser« .
Kurz: motorblock dreht seine Verstärker auf fünf vor zwölf und tritt den Beweis an, dass die Wüste lebt – staubtrocken, mitten in Hannover. Und rockt wie Ozelot. Denn dieses Rock-Biest ist mächtiger als Godzilla. Und Du bist Tokio.

www.motorblock-music.de

SCUMDOGZ
Schnelligkeit trifft Hardrock!
Von Bands wie AC/DC und Motörhead beeinflusst, haben sich die fünf Männer zusammengerottet, um schnörkellosen und geradlinigen Hardrock mit hoher Drehzahl zu spielen. Scumdogz kommen ohne jeden Firlefanz aus und gelten unter den »neuen« Hannoveraner Hardrock-Bands als einer der besonders starken Live-Acts.

http://www.myspace.com/scumdogzband